Skorpione.de - Das freundliche Skorpionforum

Skorpione.de ist das neue Skorpion-Forum und seit 25.09.06 online. Wir möchten künftig allen Skorpion-Haltern und Interessierten die Möglichkeit geben, sich hier über Ihr Hobby auszutauschen. Jetzt anmelden!
 
 Wer-wohnt-wo-KarteWer-wohnt-wo-Karte   FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
Terra Jungle Onlineshop
Sicherheitsmaßnahmen / To Do: Stichunfall & Ausbruch

 
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.     Foren-Übersicht -> Anschaffung eines Skorpions - was muss ich beachten?
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Testosterosaurus

Skorpion-Experte


Alter: 44
Anmeldedatum: 29.03.2009
Beiträge: 651
Wohnort: Neuss

BeitragVerfasst am: 19.08.2009, 20:46    Titel: Sicherheitsmaßnahmen / To Do: Stichunfall & Ausbruch Antworten mit Zitat

Verantwortungsvoller Umgang mit Skorpionen wird hier natürlich vorausgesetzt.
Aber wie in jedem Chemieunternehmen müssen auch die Halter von giftigen Tieren die jeden Sicherheitsaspekt berücksichtigen auf Unfälle vorbereitet sein.
Sollte dieser unglückliche Fall mal eintreten, könnt ihr euch bei mir melden & es wird euch sofort geholfen.

Als Sofortmaßnahme bitte Zimmer verschliessen & die möglichen Fluchtwege ( z.B. Türritze ) mit feuchtem Tuch abdichten damit das Tier wenigstens nicht aus dem Raum kann.

Skorpione fluoreszieren in langwelligen UV Licht. Mit einer solchen Schwarzlicht oder UV Taschenlampe ( die leider nicht immer leicht zu bekommen ist ) kannst du noch so kleine Skorpione im Dunkeln sichtbar machen. Zum aufsammeln im Terrarium der Jungtiere sehr zu empfehlen. Sie hilft entflohene Tiere zu finden & ist aus rein prophylaktischen Gründen jedem Halter zu empfehlen.

Vergiftungszentralen


Zuletzt bearbeitet von Testosterosaurus am 08.09.2010, 22:15, insgesamt 5-mal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Werbung
Wenn du kein Werbung sehen möchtest, registriere dich bitte kostenlos.
Skorpionfan

Ehrenpräsident


Alter: 43
Anmeldedatum: 03.07.2008
Beiträge: 1091
Wohnort: Leonberg

BeitragVerfasst am: 20.08.2009, 16:15    Titel: Antworten mit Zitat

Stichunfall! Was ist zu tun?

Sollte es doch einmal vorkommen und ihr werdet von einem eurer Lieblinge gestochen, gelten folgende Verhaltensregeln:

1. Ruhe bewahren!

2. Der Betroffene sollte die Schocklage einnehmen ( Oberkörper flach und Beine hochlagern ).

3. Bei extrem giftigen Arten Notruf tätigen ( Europanotruf: 112 ) --> Dem Disponenten in der Leitstelle sagen um was es sich für ein Tier handelt.
( Bei "harmloseren" Arten kann ein Arzt oder ein Krankenhaus aufgesucht werden.
Lasst euch von einem Angehörigen oder Nachbarn fahren.
Aber auch hier gilt: Fühlt ihr euch schlecht, dann ruft den Rettungsdienst. Lieber einmal zuviel als evtl. gar nicht mehr. Es entstehen euch keine Kosten. )

4. Betroffene Gliedmaßen ruhig stellen.

5. Es sollten keine Manipulationen an der Stichstelle durchgeführt werden. ( D.h. kein Aussaugen, Ausbrennen oder Aufschneiden etc. )
Laut führenden Internisten sollte auch keine Heißwasserbehandlung durchgeführt werden.*

6. Wartet ruhig und besonnen das eintreffen des Rettungsdienstes ab.


*Skorpiongifte ( Alpha-Toxine ) führen meistens zu krampfhaften Lähmungserscheinungen. Das heißt das Gift bewirkt die Offenhaltung von Natriumionenkanälen in der postsynaptischen Membran. Folge sind meist Herz und Atemlähmungen.
Das Erhitzen bringt nur etwas bei Giften die aus langkettigen Polypeptiden bestehen, da diese besonders hitzeempfindlich sind. Bei Skorpiongiften also nutzlos!

Risiken für Allergiker!
Selbst Skorpione die als harmlos oder mindergiftig eingestuft werden wie Pandinus sp., Heterometrus sp. und andere Arten können bei Allergikern einen schweren anaphylaktischen Schock hervorrufen.
Dann besteht absolute Lebensgefahr !

Skorpionstiche sind niemals zu verharmlosen.
Lasst es am besten nie so weit kommen und behandelt auch "harmlose" Arten als seien es hochgiftige Tiere.


Gruss Mike
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Testosterosaurus

Skorpion-Experte


Alter: 44
Anmeldedatum: 29.03.2009
Beiträge: 651
Wohnort: Neuss

BeitragVerfasst am: 20.08.2009, 17:56    Titel: Antworten mit Zitat

Exclamation Sicherheitsmaßnahmen beim Kauf von einem Skorpion:

Du solltest dir im Klaren sein, dass du dir ein Gifttier ins Haus holst. Setze dich mit den Gesetzen deines Bundeslandes bzw. Staates auseinander. Damit jede vom Skorpion ausgehende Gefahr ausgeschlossen werden kann, müssen einige Punkte unbedingt beachtet werden:

- Informiere dich über die gewünschte Art ( Giftpotenz, Verhalten, Haltung ) & hole dir Erfahrungen ein.

- Gibt es Allergiker unter den Mitbewohnern?

- Immer zuerst das Terrarium einrichten & dann den Skorpion besorgen.

- Das Terrarium muss unzugänglich für Schutzbedürftige sein & absturzsicher.

- Ein ausbruchssicheres Terrarium ist unerlässlich
Grosse Tiere können durchaus an Silikonnähten & Skorplinge an Kalkflecken & Kratzern die Terrarienwand hochklettern. Bei Wildfängen & parthenogenetischen Skorpionem ist immer mit Nachzuchten zu rechnen. Damit es nach dem Urlaub kein „böses Erwachen“ gibt, muss auch damit gerechnet werden. Bedenke mögliche Nachzuchten & deren Fluchtmöglichkeiten durch kleinste Lücken im Terrarium!

- Sicheres Handling
Sei immer konzentriert & behalte einen klaren Kopf im Umgang mit den Tieren. Benutze lange Pinzetten, evtl. sogar Handschuhe beim Umsetzen & Arbeiten im Terrarium. Beschränke deine Arbeit nur auf das Nötigste.

- Kennzeichnung
Mit der Anzahl der Tiere, lat. Namen & evtl. Giftig Hinweis solltest du dein Terrarium kennzeichnen & sie in regelmäßigen Abständen nachzählen.

- Informiere deine Mitbewohner über mögliche Folgen & wie sie handeln sollen
Notfallplan im Stichfall ( siehe Mike alias Skorpionfan ), falls du nicht mehr ansprechbar bist.


Beachtest du diese Massnahmen sollte von den Tieren keine Gefahr ausgehen. Du kannst entspannt & mit Spaß deine Skorpione halten & nachziehen.

Gruß

Carlos Very Happy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.     Foren-Übersicht -> Anschaffung eines Skorpions - was muss ich beachten? Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de