Skorpione.de - Das freundliche Skorpionforum

Skorpione.de ist das neue Skorpion-Forum und seit 25.09.06 online. Wir möchten künftig allen Skorpion-Haltern und Interessierten die Möglichkeit geben, sich hier über Ihr Hobby auszutauschen. Jetzt anmelden!
 
 Wer-wohnt-wo-KarteWer-wohnt-wo-Karte   FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
Terra Jungle Onlineshop
Meldepflichtig für P. imperator

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Foren-Übersicht -> Anschaffung eines Skorpions - was muss ich beachten?
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Timpie

Skorpling


Alter: 47
Anmeldedatum: 18.02.2010
Beiträge: 4
Wohnort: bei Celle

BeitragVerfasst am: 18.02.2010, 09:57    Titel: Meldepflichtig für P. imperator Antworten mit Zitat

Hallöchen

grade bei euch angemeldet und schon eine sehr wichtige Fragen. Ich möchte einen Pandimus Imperator bei mir ein neues zuhause geben. Terra habe ich schon 60x40x40(LxBxH) was noch nicht eingerichtet ist. Arbeite grade an der Rückwand Wink
Nun setze ich mich seit einer Woche mit der Meldepflicht auseinander. Weil es steht über all beim Haltungsberichte: Pandinus imperator ist laut dem Washingtoner Artenschutzgesetz (Anhang B) geschützt und meldepflichtig. Die Handhabung der Meldepflicht ist aber von Bundesland zu Bundesland unterschiedlich. Meldepflichtig sind ja nur Wirbeltiere beim NLWKN. Ein anderer sagte mir JA du mußt ihn in Hannover melden. Ich bin jetzt völlig verwirrt. Alle weissen mich IMMER zum NLWKN. Oder wird die Haltungsgenehmigung mit meldpflicht gemeint???? HILFE
Einen Herkunftsnachweis werde ich mir beim Kauf auf jedenfall ausstellen lassen. Vielleicht wohnt einer bei mir in der Nähe und kann mir weiter helfen.
_________________
VLG Timpie

Nur wenige wissen, wieviel man wissen muss,um zu wissen,wie wenig man weiss
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Werbung
Wenn du kein Werbung sehen möchtest, registriere dich bitte kostenlos.
MatZ

Ehrenpräsident



Anmeldedatum: 21.10.2007
Beiträge: 2344
Wohnort: ludwigsburg (bw)

BeitragVerfasst am: 18.02.2010, 10:07    Titel: Antworten mit Zitat

WA liste II bedeutet für dich als halter nur das du den herkunftsnachweis oder die quittung behalten musst

in niedersachsen musst du deine skorpione allerdings egal welche melden, fang am besten bei deiner gemeinde an und frag telefonisch die werden dich dann an die entsprechenden stellen vermitteln oder dir infos geben Wink
_________________
Dienstvorschriften: Ab einem Wasserstand von 1.20 m beginnt der Soldat selbstaendig mit Schwimmbewegungen. Die Grusspflicht entfällt hierbei.

bitte KEINE PNs/mails mehr zur bestimmung von tieren --> eigenen thread eröffnen!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Timpie

Skorpling


Alter: 47
Anmeldedatum: 18.02.2010
Beiträge: 4
Wohnort: bei Celle

BeitragVerfasst am: 18.02.2010, 10:16    Titel: Antworten mit Zitat

MatZ hat Folgendes geschrieben:

in niedersachsen musst du deine skorpione allerdings egal welche melden, fang am besten bei deiner gemeinde an und frag telefonisch die werden dich dann an die entsprechenden stellen vermitteln oder dir infos geben Wink


Hallöchen

ich habe bei mir bei der Gemeinde angerufen. Die sagte mir das ich bei Veterinäramt in Celle anrufen soll. Also gleich angerufen. Dort wurde ich zum Umweltamt druch gestellt. Leider war der Herr O..... nicht da. Also habe ich den Herrn eine Mail geschrieben und das kam Gestern zurück:

Sehr geehrte Frau S......
eine Meldepflicht besteht gegenüber dem Landkreis Celle nicht. Eine Meldepflicht gilt in Niedersachsen nur für Wirbeltiere der besonders geschützten Arten und dann zentral gegenüber dem NLWKN (= Nds. Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz, Abt. Artenschutz, Göttinger Chaussee 76, 30453 Hannover, Ansprechpartnerin ist Frau Assing, Tel. 0511 - 30 34 31 67).

Zu beachten ist allerdings immer, dass der Besitz von allen besonders geschützten Tierarten nur dann erlaubt ist, wenn deren rechtmäßige Herkunft (= rechtmäßige Einfuhr oder rechtmäßige Nachzucht) nachgewiesen werden kann; auf entsprechende Dokumente sollten Sie bei einem Kauf also achten.

Mit freundlichen Grüßen
M....... O......
17.02.2010
_________________
VLG Timpie

Nur wenige wissen, wieviel man wissen muss,um zu wissen,wie wenig man weiss
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MatZ

Ehrenpräsident



Anmeldedatum: 21.10.2007
Beiträge: 2344
Wohnort: ludwigsburg (bw)

BeitragVerfasst am: 18.02.2010, 10:39    Titel: Antworten mit Zitat

ein P. imperator ist allerdings nicht besonders geschützt...ich kann mich aber an 2 user erinnern (diene und neuto) die es leider nicht mehr im forum gibt das sie ihre skorpione angemeldet haben bzw anmelden mussten mit liste welche art etc...

meld dich mal bei denen, mailadresse ist auf der seite: http://78.47.4.251/HP/index.html

kann sein das ich mich irre aber die haben alles durch und sind auch wegen ihrer tiere und mitgliedschaft in der DeArGe top informiert...

kann aber auch sein das ich das bundesland und alles andere grade verwechsel...
_________________
Dienstvorschriften: Ab einem Wasserstand von 1.20 m beginnt der Soldat selbstaendig mit Schwimmbewegungen. Die Grusspflicht entfällt hierbei.

bitte KEINE PNs/mails mehr zur bestimmung von tieren --> eigenen thread eröffnen!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Timpie

Skorpling


Alter: 47
Anmeldedatum: 18.02.2010
Beiträge: 4
Wohnort: bei Celle

BeitragVerfasst am: 18.02.2010, 11:24    Titel: Antworten mit Zitat

Hallöchen

DANKE für den Tipp. Habe grade ien Mail zu den Beiden geschrieben.

WARUM ist das alles SOOOOO kompliziert??? Und keiner weiß was. Da denkt man das das Veterinäramt es weiß und von dort wird man zu Umweltamt geschickt. UMWELTAMT!?!?!
_________________
VLG Timpie

Nur wenige wissen, wieviel man wissen muss,um zu wissen,wie wenig man weiss
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MatZ

Ehrenpräsident



Anmeldedatum: 21.10.2007
Beiträge: 2344
Wohnort: ludwigsburg (bw)

BeitragVerfasst am: 18.02.2010, 11:26    Titel: Antworten mit Zitat

Timpie hat Folgendes geschrieben:
Hallöchen

DANKE für den Tipp. Habe grade ien Mail zu den Beiden geschrieben.

WARUM ist das alles SOOOOO kompliziert??? Und keiner weiß was. Da denkt man das das Veterinäramt es weiß und von dort wird man zu Umweltamt geschickt. UMWELTAMT!?!?!


deutschland Wink
_________________
Dienstvorschriften: Ab einem Wasserstand von 1.20 m beginnt der Soldat selbstaendig mit Schwimmbewegungen. Die Grusspflicht entfällt hierbei.

bitte KEINE PNs/mails mehr zur bestimmung von tieren --> eigenen thread eröffnen!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
picksi

Skorpion-Mama


Alter: 30
Anmeldedatum: 14.07.2009
Beiträge: 173

BeitragVerfasst am: 18.02.2010, 12:22    Titel: Antworten mit Zitat

wie wahr... unser deutschland Very Happy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
madmike

Adulter Skorpion


Alter: 35
Anmeldedatum: 01.09.2009
Beiträge: 79
Wohnort: augsburg

BeitragVerfasst am: 18.02.2010, 23:04    Titel: Antworten mit Zitat

tach auch !
also meiner einer kommt aus bayern , da wird alles sehr sehr genau genommen Rolling Eyes

also laut vetrinäramt besteht die meldepflicht nach anhang 2 auf wirbeltiere !
mir wurde allerdings nahegelegt daß tier trotzdem bei der örtlichen gemeinde anzumelden .
es reicht dabei lediglich die einfuhrnummer und der züchter/zoohandlung .

gruß madmike
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
catsh

Skorpling


Alter: 49
Anmeldedatum: 21.10.2012
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 22.10.2012, 22:18    Titel: Meldepflicht in Thüringen Antworten mit Zitat

Hallo ich lese schon seit ein paar Stundem nur widersprüchliche Kommentare im Internet und hab noch keine Antwort gefunden.
Kann jemand von Euch mir weiterhelfen ?

Gibt es in Thüringen eine Melde und Genehmigungspflicht für Skorpione ?

Ich habe doch nur einen Kaiserskorpion Confused
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Korni

Ehrenpräsident


Alter: 27
Anmeldedatum: 19.12.2008
Beiträge: 1321
Wohnort: Göttingen

BeitragVerfasst am: 22.10.2012, 22:49    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo!

Also wie schon geschrieben meldepflicht wegen dem schutz entfällt bei Wirbellosen.

Es ist übrigends so, laut BArtsch sind alle Tiere erstmal besonders geschützt die im Anhang B gelistet sind. Anhang A Tiere sind dann zusätzlich besonders streng geschützt Wink

In Niedersachsen braucht man nach gesetzt für alle giftigen Skorpione eine Haltungsgenehmigung vom zuständigen Amtsveterinär des Landkreises. Allerdings fallen mindergiftige Arten wie Euscorpius, Heterometrus und Pandinus dort wieder herraus, da sie nicht als gefährlich eingestuft werden. (persönliche Mitteilung von Dr. F. Brandes, Stationsleiter WASS)

Also du kannst in Thüringen ja mal bei deinem Amtsveterinär fragen, aber ich denke mal bei Tieren die eine ähnliche Giftigkeit wie ne Biene oder Wespe haben, enfällt der Aufwand Wink
_________________
lg Leo




als Liste
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tropenelfe

Skorpling


Alter: 28
Anmeldedatum: 29.10.2012
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 30.11.2012, 09:57    Titel: Antworten mit Zitat

Es ist echt erstaunlich, was man alles beachten muss...
Als ich mir meinen ersten Skorpion gekauft habe, dachte ich ich werde verrückt, bei allem was man bedenken muss..
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Foren-Übersicht -> Anschaffung eines Skorpions - was muss ich beachten? Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de