Skorpione.de - Das freundliche Skorpionforum

Skorpione.de ist das neue Skorpion-Forum und seit 25.09.06 online. Wir möchten künftig allen Skorpion-Haltern und Interessierten die Möglichkeit geben, sich hier über Ihr Hobby auszutauschen. Jetzt anmelden!
 
 Wer-wohnt-wo-KarteWer-wohnt-wo-Karte   FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
Terra Jungle Onlineshop
Vermieter steht vor der Tür!

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Foren-Übersicht -> Off-Topic-Bereich
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
~Mike~

Skorpion-Mama


Alter: 36
Anmeldedatum: 30.07.2009
Beiträge: 188
Wohnort: Salzburg/Österreich

BeitragVerfasst am: 07.04.2012, 21:24    Titel: Vermieter steht vor der Tür! Antworten mit Zitat

Hallo,

ich bekam die Tage einen Anruf von der Hausverwaltung, dass der Vermieter gerne die Wohnung kontrollieren wolle, ob alles in Ordung ist. Lt. Mietvertrag darf ich keine Tiere halten. Die Katze wurde mir mit den Worten erlaubt, dass Katzen und Hunde kein Problem wären, es ginge ihnen um solche "Verrückten", die Schlangen und so Zeugs halten (lt. Hausverwaltung). Wenn er sich früh genug anmeldet, ist das alles kein Problem, da mein Tierbestand überschaubar und leicht zu verstecken ist.

Nun meine Fragen:

Muss ich den Vermieter überhaupt reinlassen?
Wenn nein, wo steht das geschrieben, auf was kann ich verweisen?

Vieleicht ist einer von euch in solchen Dingen ja besser bewandert als ich und kann mir mit ein wenig Rat zur Seite stehen. Muss noch dazuerwähnen, dass ich Österreicher bin, denke aber das da kein großer Unterschied im Gesetz sein wird.

Vielen Dank schonmal im Voraus,

Michael
_________________
Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren. (Benjamin Franklin)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Werbung
Wenn du kein Werbung sehen möchtest, registriere dich bitte kostenlos.
KDiiX

Ehrenpräsident


Alter: 32
Anmeldedatum: 06.01.2011
Beiträge: 1216
Wohnort: Bremen

BeitragVerfasst am: 07.04.2012, 21:42    Titel: Antworten mit Zitat

soweit ich weiß darf ein vermieter mit zeitlich angemessenere voranmeldung seine wohnung besichtigen.
bin mir da aber nicht ganz sicher was als angemessene zeitspanne zählt.
bin mir aber auch insgesamt nicht 100%ig sicher was das angeht.
aber wenn du deinen bestand recht gut "verstecken" kannst, würd ich ihn reinlassen. macht vermutlich den besten eindruck. bei der gelegenheit würd ich dann aber auch gleich fragen zu welchem zweck der kommt und ob der das öfters vorhat, weils ja im endeffekt deine privatsphäre einschränkt.
aber gibt sicher den ein oder anderen der sich mit mieterrecht besser auskennt als ich, sollte von mir nur erstmal grober anhaltspunkt sein grad mit dem tipp "unauffällig" zu sein in dem du ihn reinläßt.
_________________
Kein Mensch ist perfekt. Nur das Leben ist es manchmal.

Die Titanic wurde von Experten gebaut, die Arche von Laien.


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
PuraVida

2. Instar-Skorpion



Anmeldedatum: 06.04.2012
Beiträge: 31
Wohnort: Ludwigsburg

BeitragVerfasst am: 07.04.2012, 21:48    Titel: Antworten mit Zitat

Hi Michael,

soweit ich mich an meine beiden Semester Jura erinnere (ist aber schon das eine oder andere Jahr her), darf ein Vermieter seine Wohnung besichtigen, muss sich allerdings vorher anmelden. Wie lange er sich vorher anmelden muss, sollte in diesem Fall im Mietvertrag festgehalten sein. Falls nichts im Mietvertrag steht, gilt die (allgemeine) gesetzliche Regelung, die Du im BGB (Abschnitt zum Mietrecht) einsehen kannst.

Bei mir ist es aber so, dass es der Vermieter damit noch nie so genau genommen hat, und einfach kurz durchklingelt, ob ich mittags/abends da bin (z.B. weil er mit einem Handwerker reinwill, um Fenster ausmessen zu lassen oder so).

Prinzipiell stimme ich meinem Vorredner zu: Wenn Deine Tiere ohne großen Stress (für Dich und die Tiere) leicht zu verstecken sind, dann mach das.

Viele Grüße,

Tobias
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
PuraVida

2. Instar-Skorpion



Anmeldedatum: 06.04.2012
Beiträge: 31
Wohnort: Ludwigsburg

BeitragVerfasst am: 07.04.2012, 21:49    Titel: Antworten mit Zitat

Nachtrag:

Ich sehe gerade Du kommst aus Österreich: Dazu kann ich nichts sagen, ich habe mich auf deutsches Recht bezogen Sad Sorry
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
~Mike~

Skorpion-Mama


Alter: 36
Anmeldedatum: 30.07.2009
Beiträge: 188
Wohnort: Salzburg/Österreich

BeitragVerfasst am: 07.04.2012, 22:02    Titel: Antworten mit Zitat

Danke habt mir schon ein wenig weitergeholfen. Sollte er sich ankündigen, werd ich ihn reinlassen, sollte er das nicht tun, dann hat er ein schlechtes Jahr erwischt. Evil or Very Mad Evil or Very Mad

Ich weiß, dass er gerade über Ostern herkommt. Ich habe heute und morgen Nachtdienst, also auch einen guten Grund, warum er nicht in die Wohnung darf (muss ja auch schlafen).

Naja ich lass es mal auf mich zukommen und werd die Tiere mal prophylaktisch in den Wäscheschrank stellen, denn da darf er mit Sicherheit nicht reinschaun ^^

Lg Michael
_________________
Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren. (Benjamin Franklin)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
PuraVida

2. Instar-Skorpion



Anmeldedatum: 06.04.2012
Beiträge: 31
Wohnort: Ludwigsburg

BeitragVerfasst am: 07.04.2012, 22:08    Titel: Antworten mit Zitat

Hi Michael,

inwieweit natürlich bei Euch die Haltung potentiell gefährlicher Tierarten wie Gifttieren o.ä. verboten ist bzw. durch den Vermieter untersagt werden darf, weiß ich nicht. Aber selbst wenn es dem Vermieter nicht möglich sein sollte, eine Kündigung aufgrund der Haltung der genannten Tiere auszusprechen, kann er sich jederzeit eines anderen Grundes bedienen Wink

Bei uns in Deutschland ist es übrigens so, dass ein Vermieter von Privatwohnungen (nicht Gewerbe!) keinen Schlüssel zur Wohnung in seinem Besitz behalten darf, auch wenn das Gang und Gebe ist (und mann sonst oftmals auch keinen Mietvertrag unterschrieben bekommt).

Ich wünsche Dir viel Glück dabei! Berichte doch hier dann mal, wie es gelaufen ist Smile

Viele Grüße,

Tobias
Very Happy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
DirkW

Erfahrener Skorpionhalter


Alter: 50
Anmeldedatum: 28.07.2010
Beiträge: 326

BeitragVerfasst am: 08.04.2012, 08:13    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Michael,

auch in Österreich darf der Vermieter seine Wohnung besichtigen, ob Sie so genutzt wird wie im Mietvertrag vereinbart und um Schäden an seiner Immobilie abzuwenden, bzw. zu beheben. Allerdings muss er sich wie in D oder in der Schweiz rechtzeitig vorher anmelden. Auch wenn er einen Schlüssel hätte darf er nicht ohne Anmeldung einfach die Wohnung betreten, das wäre ein Grundrechtsbruch.
Obwohl "verstecken" nervt würde ich den Vermieter an Deiner Stelle reinbitten ihm alles (ausser den Skorpionen) zeigen und ihn wie schon von anderen geschrieben auch fragen, was der aktuelle Grund seines Besuches ist.
Wird schon gut gehen.
Schöne Ostern noch und Grüße Dirk
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Shimmy

Ehrenpräsident


Alter: 31
Anmeldedatum: 18.10.2006
Beiträge: 1073
Wohnort: Schwarzwald

BeitragVerfasst am: 05.06.2012, 22:41    Titel: Antworten mit Zitat

Was ist jetzt dabei rausgekommen??
_________________
This is madness....no this is Schwaben!!

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Friedrichs

Skorpling


Alter: 61
Anmeldedatum: 27.10.2017
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 27.10.2017, 07:06    Titel: Antworten mit Zitat

Wenn man ja nichts zu verbergen hat und der Vermieter sich frühzeitig anmeldet, dann sollte solch ein Besuch auch kein Problem darstellen. Ich finde es schon wichtig, dass man sich einen Einblick als Vermieter verschafft, denn es passiert ja doch immer wieder, dass sich Mieter nicht an Vereinbarungen halten.


--------------

http://www.immotrading.at
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Foren-Übersicht -> Off-Topic-Bereich Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de