Skorpione.de - Das freundliche Skorpionforum

Skorpione.de ist das neue Skorpion-Forum und seit 25.09.06 online. Wir möchten künftig allen Skorpion-Haltern und Interessierten die Möglichkeit geben, sich hier über Ihr Hobby auszutauschen. Jetzt anmelden!
 
 Wer-wohnt-wo-KarteWer-wohnt-wo-Karte   FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
Terra Jungle Onlineshop
Hadogenes troglodytes Paarhaltung, Instar egal ?
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Foren-Übersicht -> Anschaffung eines Skorpions - was muss ich beachten?
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Prod

1. Instar-Skorpion



Anmeldedatum: 18.08.2011
Beiträge: 24
Wohnort: 4....

BeitragVerfasst am: 15.12.2011, 19:32    Titel: Hadogenes troglodytes Paarhaltung, Instar egal ? Antworten mit Zitat

Hallo Forumsgemeinde,

ich lese schon eine Weile hier mit und konnte mit Hilfe dieses Forums schon die eine und andere Frage meinerseits beantworten.

Der Grund warum ich euch "nerve", ist folgender:

Ich besitze ein Terra mit einer Grundfläche von 100 x 50 cm, es war bisher dreigeteilt und zu Hause unteranderen für meine Hadogenes Troglodytes Dames ( ca. 6cm KL und ca. 3 Jahre alt und DNZ).

Ich habe die Dreiteilung nun wieder aufgehoben um eine große Fläche zubekommen.

Jetzt kam mir der Gedanke meiner H. troglodytes Dame etwas "Gesellschaft" zu besorgen.

Nun bin ich aber nicht sicher, was besser ist.
- Ein Mänchen oder ein weitere Dame !?!

Darüber hinaus würde es mich interessieren ob das Instar der Tiere eine Rolle spielt ?

Da die H.t. ja rund 12 Jahre brauchen adult zu werden, ist es eher unwarscheinlich eine adute NZ zubekommen.

Viel zum Thema Gruppenhaltung bzw. Paar- habe ich hier und im I-net nicht gefunden.
Die einen sagen, es ginge gut; die Anderen meinen ja aber nicht lange.


Ich hoffe ihr könnt mir weiter helfen bezüglich der Tiergröße und zur Paarhaltung allgemein.

Bilder des Terra´s und der Kleinen kann ich bei Wunsch einstellen.

MfG Prod
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Werbung
Wenn du kein Werbung sehen möchtest, registriere dich bitte kostenlos.
Prod

1. Instar-Skorpion



Anmeldedatum: 18.08.2011
Beiträge: 24
Wohnort: 4....

BeitragVerfasst am: 16.12.2011, 22:42    Titel: Antworten mit Zitat

Niemand eine Idee !?!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sinner

Skorpionzüchter


Alter: 31
Anmeldedatum: 02.05.2008
Beiträge: 489
Wohnort: Hartheim

BeitragVerfasst am: 16.12.2011, 22:54    Titel: Antworten mit Zitat

ich würde nur adulte tiere zusammen setzen! und dann auch nur 1.1 ansonsten wirst du wohl am ende nur noch das stärkste tier in deinem terra haben Wink
_________________
Nein ich bin nicht Gott, und auch kein Heiliger, ich bin stinknormal. Elvis Presley

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bruthus
Warnungen : 1

Moderator


Alter: 37
Anmeldedatum: 02.06.2008
Beiträge: 1544

BeitragVerfasst am: 17.12.2011, 09:48    Titel: Re: Hadogenes troglodytes Paarhaltung, Instar egal ? Antworten mit Zitat

Prod hat Folgendes geschrieben:

Der Grund warum ich euch "nerve", ist folgender:

Ich besitze ein Terra mit einer Grundfläche von 100 x 50 cm, es war bisher dreigeteilt und zu Hause unteranderen für meine Hadogenes Troglodytes Dames ( ca. 6cm KL und ca. 3 Jahre alt und DNZ).

Ich habe die Dreiteilung nun wieder aufgehoben um eine große Fläche zubekommen.

Jetzt kam mir der Gedanke meiner H. troglodytes Dame etwas "Gesellschaft" zu besorgen.

Nun bin ich aber nicht sicher, was besser ist.
- Ein Mänchen oder ein weitere Dame !?!

Darüber hinaus würde es mich interessieren ob das Instar der Tiere eine Rolle spielt ?

Da die H.t. ja rund 12 Jahre brauchen adult zu werden, ist es eher unwarscheinlich eine adute NZ zubekommen.

Viel zum Thema Gruppenhaltung bzw. Paar- habe ich hier und im I-net nicht gefunden.
Die einen sagen, es ginge gut; die Anderen meinen ja aber nicht lange.


Also hier nervt keiner mehr Wink
Mann kann die schon in kleinen Gruppen halten, sofern du viel verstecke anbietest.
Ich würde immer nur gleiche Instare zusammen halten, sonst könnte das böse enden.
Diese Art braucht verdammt lange bis die Adult sind und kommt in etwa mit deiner Angabe hin. Cauliflower aka Achim hat diese Tiere, er kann dir bestimmt noch über sie erzählen. Achim wo bist du????
_________________
Oh man!! Muschis sind Katzen!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Prod

1. Instar-Skorpion



Anmeldedatum: 18.08.2011
Beiträge: 24
Wohnort: 4....

BeitragVerfasst am: 17.12.2011, 20:26    Titel: Antworten mit Zitat

Danke für die Antworten.

Kleine Gruppen heißt 1.2 oder größer?

Spielt die Geschlechterverteilung eine Rolle oder könnte man z.b. 0.3 H.t. zusammen halten ?

Ich habe auch keine Informationen darüber gefunden, ob man nur troglodytes zusammen halten sollte oder ob man die verschiedene Hadogenes spp. "mischen" könnte !?!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
peter41

Skorpion-Experte



Anmeldedatum: 26.01.2009
Beiträge: 619

BeitragVerfasst am: 17.12.2011, 21:28    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

wir haben Tiere auf eine Habitat von ca. 20 qm gefunden, dass verhältniss war in den Spalten 3 zu 24.

Hier einige Links, für Grundkenntnisse in Sache Hadogenes troglodytes:

http://www.skorpione.de/forum/viewtopic.php?t=6197

http://www.terra-exotic.de/index.php?page=Thread&threadID=3436

http://www.skorpionforen.eu/skorpione-giftigkeit/3861-hadogenes-troglodytes-peters-1861-a.html

@Bruthus:
Zitat:
"Achim wo bist du????"
(§3.1 Satzzeichen sind keine Rudeltiere. Ein Ausrufezeichen ist okay, fünf hintereinander eher eine Zumutung.)


@all: Ich will keinen an die Karren pissen.

Gruß Peter[/quote]
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Prod

1. Instar-Skorpion



Anmeldedatum: 18.08.2011
Beiträge: 24
Wohnort: 4....

BeitragVerfasst am: 17.12.2011, 22:56    Titel: Antworten mit Zitat

peter41 hat Folgendes geschrieben:
Hallo,

wir haben Tiere auf eine Habitat von ca. 20 qm gefunden, dass verhältniss war in den Spalten 3 zu 24.

[...]



Das Verhältniss ist ein interessantes Detail.
Ich nehme an, 3.24 H.t. ?

Wie sieht es mit der Artenverteilung aus?


Die Link´s sind hilfreich aber bereits bekannt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
cauliflower1

Ehrenpräsident


Alter: 55
Anmeldedatum: 09.10.2007
Beiträge: 2405
Wohnort: Nürnberg

BeitragVerfasst am: 17.12.2011, 23:08    Titel: Antworten mit Zitat

Hier Chris, hier bin ich. Very Happy Very Happy

Also du kannst die ruhig 1.2 halten, aber bitte nie mehr als 1 Bock im Terri, und probiere vorher ob die Tiere sich leiden können, ich halte momentan 1.1 in einem 60x35x40 Terri, früher waren es mal 1.2, doch ein Weibchen ist leider verstorben, gehe von Altersschwäche aus, habe die vor 2 Jahren ja schon adult bekommen, und keine Ahnung wie alt die da schon waren.
Habe auch mal probiert in die Gruppe ein weiteres Weibchen zu integrieren, keine Chance, die wurde von den anderen Weibern sofort angegriffen, da sie etwas kleiner war. Das werde ich dev. nicht mehr probieren.
Hoffe das hilft die etwas weiter.
Gruß Achim Wink
_________________
Wer einen Fehler begeht und diesen nicht korrigiert, begeht den zweiten.
Konfuzius
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Prod

1. Instar-Skorpion



Anmeldedatum: 18.08.2011
Beiträge: 24
Wohnort: 4....

BeitragVerfasst am: 18.12.2011, 11:42    Titel: Antworten mit Zitat

Danke das hilft sehr.

1.1 auf 60x35 ; na dann hoffe ich doch sehr das ich auf meinen 100x50 eine schöne und friedliche Gruppe unter bekomme.

"probiere vorher ob die Tiere sich leiden können"
klingt logisch aber wie stelle ich das am besten an?

korrigiert mich wenn ich falsch liege aber um die H. zusammen setzten zu können, muss man doch das Terra neu gestalten und dann alle H. gleichzeitig einsetzen.

Soll ich die H. vorher zusammen in eine Schale setzen, ganz ohne Versteckmöglichkeiten ?

Und das wäre noch die Frage, wie sieht es mit der Artenverteilung aus?


Fragen über Fragen Rolling Eyes Very Happy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bruthus
Warnungen : 1

Moderator


Alter: 37
Anmeldedatum: 02.06.2008
Beiträge: 1544

BeitragVerfasst am: 18.12.2011, 12:48    Titel: Antworten mit Zitat

peter41 hat Folgendes geschrieben:
Hallo,

wir haben Tiere auf eine Habitat von ca. 20 qm gefunden, dass verhältniss war in den Spalten 3 zu 24.

Hier einige Links, für Grundkenntnisse in Sache Hadogenes troglodytes:

http://www.skorpione.de/forum/viewtopic.php?t=6197

http://www.terra-exotic.de/index.php?page=Thread&threadID=3436

http://www.skorpionforen.eu/skorpione-giftigkeit/3861-hadogenes-troglodytes-peters-1861-a.html

@Bruthus:
Zitat:
"Achim wo bist du????"
(§3.1 Satzzeichen sind keine Rudeltiere. Ein Ausrufezeichen ist okay, fünf hintereinander eher eine Zumutung.)


@all: Ich will keinen an die Karren pissen.

Gruß Peter
[/quote]

Nein wie kommst du den darauf! Selbst du bist nicht der Rechtschreibung mächtig und willst hier einen berichtigen oder wie! Du bist und bleibst ne Flitzpiepe!
Ich werde dich als neuen Sheriff vorschlagen!
Einfach nur lächerlich mein Freund mach so weiter! Bitte!
_________________
Oh man!! Muschis sind Katzen!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
cauliflower1

Ehrenpräsident


Alter: 55
Anmeldedatum: 09.10.2007
Beiträge: 2405
Wohnort: Nürnberg

BeitragVerfasst am: 18.12.2011, 17:44    Titel: Antworten mit Zitat

Prod hat Folgendes geschrieben:
...................

korrigiert mich wenn ich falsch liege aber um die H. zusammen setzten zu können, muss man doch das Terra neu gestalten und dann alle H. gleichzeitig einsetzen.

Soll ich die H. vorher zusammen in eine Schale setzen, ganz ohne Versteckmöglichkeiten ?

Und das wäre noch die Frage, wie sieht es mit der Artenverteilung aus?


Fragen über Fragen Rolling Eyes Very Happy


Zu 1. Ja erst das Terri einrichten und alle Tiere zur gleichen Zeit einsetzen, so muß sich jeder erst ein Revier suchen.

Zu 2. Ich z.B. setze die Tiere in eine leere Box ca. 30x50 cm, und belasse sie einige Zeit in dieser, natürlich unter Beobachtung, um eingreifen zu können, sollten sie sich zanken. Das mußt du auch machen, wenn du versuchen möchtest ein neues Tier in die Gruppe zu integrieren. Du mußt dann auch Nr 1 wiederholen.

Zu 3. Wie darf ich das verstehen? Meinst du die einzelne Anzahl der verschiedebnen Geschlechter in der Gruppe? Oder ob du div. Hadogenes Arten zusammen in einem Terri pflegen kannst?

Zur Geschlechterverteilung in einer Gruppe, rate ich dir nie mehr als 1 Bock einzusetzen. Solang keine Weibchen in der Gruppe sind ginge evtl. auch eine Männer WG, unter vorbehalt. Aber sobald Weiber ins Spiel kommen, fetzen sich die Böcke.

Unter Artenverteilung, verstehe ich z.B. zwei verschiedene Arten zusammen in einem Terri zu pflegen, davon rate ich dir ab, das geht bei Hadogenes nicht gut. Das kannst du mit Tityus stigmurus und Tityus serrulatus ohne Probleme machen, aber nicht mit Hadogenes.

Gruß Achim Wink
_________________
Wer einen Fehler begeht und diesen nicht korrigiert, begeht den zweiten.
Konfuzius
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Prod

1. Instar-Skorpion



Anmeldedatum: 18.08.2011
Beiträge: 24
Wohnort: 4....

BeitragVerfasst am: 18.12.2011, 19:14    Titel: Antworten mit Zitat

@ cauliflower1:

Vielen Danke, diese Infos bringen mich wirklich weiter.

Ja das mit der Artenverteilung hast du richtig verstanden Very Happy ; also das Zusammenhalten verschiedener H. spp.

Dann wird es bei troglodytes bleiben. Very Happy

Wenn es nicht zu viel verlangt ist, würden mich Bilder deiner H.t. Terra´s interessieren.

Mein´s steht natürlich auch zu Verfügung Laughing
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
SpOoKy

Moderator


Alter: 34
Anmeldedatum: 03.09.2009
Beiträge: 3823
Wohnort: 9****

BeitragVerfasst am: 18.12.2011, 19:22    Titel: Antworten mit Zitat

ein schönes beispiel für die gestaltung wären z.B. die terras von fenriz:

30´er würfel für Hadogenes paucidens

fenriz hat Folgendes geschrieben:


oder

60x40x40 für Hadogenes troglodytes

fenriz hat Folgendes geschrieben:


mfg markus
_________________


Für alle meine Fotos und verfassten Texte gilt: © Alle Rechte vorbehalten!


Zuletzt bearbeitet von SpOoKy am 18.12.2011, 19:28, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Dione

Skorpionhalter


Alter: 30
Anmeldedatum: 27.04.2009
Beiträge: 298
Wohnort: Gelsenkirchen

BeitragVerfasst am: 18.12.2011, 19:26    Titel: Antworten mit Zitat

Mir ist letztens ein A.bicolor aus ner Doppelten HD abgehauen, welche auf dem saulcyi Terra steht, mit eingriff von Oben. Ich war 3 Tage davon ausgegangen das der in der Bude rum Turnt. Bis ich ihn auf einmal im Saulcyi Terra, sich Sonnen sah... nächster witz. A.bicolor i4-5 hat 1.1 saulcyi adult aus dem versteck vertrieben Smile

Nun wohnt er wieder in seiner doppelten HD Very Happy

Hätte von selbts nie sowas gedacht (das es funzt, und der kleene nicht sofort verspeisst wird) oder auch ein Selbstversuch gestartet..aber dieser zufall hat mich echt umgehauen ^^ Eindringling nihct

grüße
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger
TerDiv-An6eL

Ehrenpräsident


Alter: 30
Anmeldedatum: 29.11.2010
Beiträge: 1546
Wohnort: Delmenhorst

BeitragVerfasst am: 18.12.2011, 20:57    Titel: Antworten mit Zitat

Dione hat Folgendes geschrieben:
Mir ist letztens ein A.bicolor aus ner Doppelten HD abgehauen, welche auf dem saulcyi Terra steht, mit eingriff von Oben. Ich war 3 Tage davon ausgegangen das der in der Bude rum Turnt. Bis ich ihn auf einmal im Saulcyi Terra, sich Sonnen sah... nächster witz. A.bicolor i4-5 hat 1.1 saulcyi adult aus dem versteck vertrieben :)

Nun wohnt er wieder in seiner doppelten HD :D

Hätte von selbts nie sowas gedacht (das es funzt, und der kleene nicht sofort verspeisst wird) oder auch ein Selbstversuch gestartet..aber dieser zufall hat mich echt umgehauen ^^ Eindringling nihct

grüße


Jo ist schon witzig wenn dir Androctonus abhauen...


Prod zeig mal ein bild von deinem terra. Evtl. kann man dir paar tips geben und so
_________________
fg
Chris

Join us
http://scorpion.community/

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Foren-Übersicht -> Anschaffung eines Skorpions - was muss ich beachten? Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de