Skorpione.de - Das freundliche Skorpionforum

Skorpione.de ist das neue Skorpion-Forum und seit 25.09.06 online. Wir möchten künftig allen Skorpion-Haltern und Interessierten die Möglichkeit geben, sich hier über Ihr Hobby auszutauschen. Jetzt anmelden!
 
 Wer-wohnt-wo-KarteWer-wohnt-wo-Karte   FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
Terra Jungle Onlineshop
Einfach Mysteriös
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Foren-Übersicht -> Paarung und Nachwuchs - was nun?
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Michl

2. Instar-Skorpion



Anmeldedatum: 05.06.2012
Beiträge: 29

BeitragVerfasst am: 05.06.2012, 15:29    Titel: Einfach Mysteriös Antworten mit Zitat

Hallo,

ich lese schon länger hier mit, und habe auch schon so einige interessante Themen mit verfolgt.
Seit anfang letzten Jahres halte ich Skorpione. Häuptsächlich Androctonus & Parabuthus.

Generell kontrolliere ich einmal die Woche alle Terrarien.
Und dann musste ich diesmal folgendes feststellen:






Also ich kanns mir nicht erklären, das das Muttertier halb zerfressen da liegt,
und die Jungtiere wohl auf sind...Und ich hatte bisher schon mal einen Nachwuchs von A. bicolor.
Und da waren die jungen einen Tick größer. Und haben länger gebraucht, vom Rücker runter zu gehen.
Das kann doch nicht sein, das innerhalb einer Woche die Jungtiere vom Rücken runter sind, und die Mutter so dermaßen zerfressen ist.
Das komische ist auch, das hinten bei dem Muttertier noch eine geschlossene "Kammer" ist. Beim zusammendrücken ist die nämlich aufgeplatz.
Schwer mit Worten zu beschreiben...

Hat das schon mal jemand gesehen?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Werbung
Wenn du kein Werbung sehen möchtest, registriere dich bitte kostenlos.
hsvram

Skorpion-Professor


Alter: 39
Anmeldedatum: 09.03.2009
Beiträge: 897
Wohnort: Germany

BeitragVerfasst am: 05.06.2012, 15:37    Titel: Antworten mit Zitat

Noch nie gesehen sowas ist ja echt der Hammer, würde mich aber auch brennend interessieren wie sowas passieren kann, sieht ja krass aus das Weib als ob sie von innen ausgefressen wurde eventuell (Parasiten) wenn es nen WF ist? Vielleicht hat ja jemand anderes aus dem Forum soetwas schonmal beobachtet.

lg
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Michl

2. Instar-Skorpion



Anmeldedatum: 05.06.2012
Beiträge: 29

BeitragVerfasst am: 05.06.2012, 15:41    Titel: Antworten mit Zitat

Das ist eine Nachzucht.
Parasiten habe ich jetzt keine feststellen können ( Mikroskopisch betrachtet ).
Ich kann es mir auch wirklich nicht erklären.

Dazu könnte einem höchstens eine Horrorgeschichte einfallen, das die Jungen schon im Leibe die Mutter verspeißt hatten...
Was aber sehr unwahrscheinlich ist...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
hsvram

Skorpion-Professor


Alter: 39
Anmeldedatum: 09.03.2009
Beiträge: 897
Wohnort: Germany

BeitragVerfasst am: 05.06.2012, 15:43    Titel: Antworten mit Zitat

Michl hat Folgendes geschrieben:
Das ist eine Nachzucht.
Parasiten habe ich jetzt keine feststellen können ( Mikroskopisch betrachtet ).
Ich kann es mir auch wirklich nicht erklären.

Dazu könnte einem höchstens eine Horrorgeschichte einfallen, das die Jungen schon im Leibe die Mutter verspeißt hatten...
Was aber sehr unwahrscheinlich ist...


Ok dann kann man das ja ausschließen, sehr sehr merkwürdig vielleicht stimmt ja deine Theorie Confused

lg
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tityus1988

Skorpion-Experte


Alter: 30
Anmeldedatum: 11.01.2011
Beiträge: 739

BeitragVerfasst am: 05.06.2012, 15:47    Titel: Antworten mit Zitat

Hier im Forum gab s schonmal genau den selben Vorfall was aber damals sicher innere Parasiten waren!Wenn du das Tier einzeln gehalten hast kanns eigentlich fast nichts anderes gewesen sein!Das ist echt ne sehr ärgerliche und komische Sache..
Grüße Tobi
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
deathstalker

Ehrenpräsident


Alter: 34
Anmeldedatum: 31.10.2006
Beiträge: 2167
Wohnort: Kärnten, Österreich

BeitragVerfasst am: 05.06.2012, 16:34    Titel: Antworten mit Zitat

Michl hat Folgendes geschrieben:
Das ist eine Nachzucht
Parasiten habe ich jetzt keine feststellen können ( Mikroskopisch betrachtet ).
Ich kann es mir auch wirklich nicht erklären.

Dazu könnte einem höchstens eine Horrorgeschichte einfallen, das die Jungen schon im Leibe die Mutter verspeißt hatten...
Was aber sehr unwahrscheinlich ist...


Wie sollten die jungtiere das schaffen??die reichen nicht an die metasomasegmente ran

Mögliche erklärungen
1)parasiten (die den wirt verlassen haben, weil nix mehr da is

2)ein mitinsasse hat das durch den wurf geschwächte weib vernascht

3) das weib is an altersschwäche und an den strapazen des wurufes eingegangen und heimchen ham dran geknabbert.
_________________
es gibt kein wissen, das nicht auch macht bedeutet (lord raiden)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Lexer

Ehrenpräsident


Alter: 37
Anmeldedatum: 26.12.2007
Beiträge: 1036

BeitragVerfasst am: 06.06.2012, 11:57    Titel: Antworten mit Zitat

hallo zusammen.

ich hatte vor einer weile einen ähnlichen fall, mit Androctonus mauritanicus.
in meinem fall waren es sehr wahrscheinlich innere parasiten gewesen, da das tier faßt komplett hohl war und weder ein anderes tier noch futter mit in der box saßen...

ich vermute das es sich in deinem fall auch um parasiten gehandelt hat...

hier mal die bilder dazu.

lg alex



das metasoma ist innen komplett leer, nur noch die außenhülle übrig.




_________________
alle sagten: das geht nicht. doch dann kam einer, der wusste das nicht und hats gemacht...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
QuentinTaranTobi

Ehrenpräsident


Alter: 33
Anmeldedatum: 19.06.2008
Beiträge: 1344

BeitragVerfasst am: 06.06.2012, 12:37    Titel: Antworten mit Zitat

hmm sieht echt böse aus Sad nicht schön sowas... mein beileid... aber für nachkommen ist ja gesorgt
_________________
MfG
Tobi Cool



Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Tityus1988

Skorpion-Experte


Alter: 30
Anmeldedatum: 11.01.2011
Beiträge: 739

BeitragVerfasst am: 06.06.2012, 12:45    Titel: Antworten mit Zitat

Genau deinen Fall meinte ich!!Wusste doch dass es schonmal so nen Vorfall bei uns im Forum gab!Würde zu gerne Wissen was dafür verantwortlich ist!Parasiten??Ein Bakterienstamm??Eine Krankheit??Finde das echt sehr Rätzelhaft...
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lexer

Ehrenpräsident


Alter: 37
Anmeldedatum: 26.12.2007
Beiträge: 1036

BeitragVerfasst am: 06.06.2012, 13:23    Titel: Antworten mit Zitat

was in meinem fall dafür verantwortlich war kann ich nicht zu 100% sagen, aber wie schon geschrieben, gehe ich stark von inneren parasiten aus...

lg alex
_________________
alle sagten: das geht nicht. doch dann kam einer, der wusste das nicht und hats gemacht...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Toxa

Ehrenpräsident


Alter: 38
Anmeldedatum: 21.09.2009
Beiträge: 1055
Wohnort: Hauptstadt

BeitragVerfasst am: 06.06.2012, 14:40    Titel: Antworten mit Zitat

Das sieht echt krass aus!

Gruß
Toxa Very Happy Very Happy
_________________
Ich habe 2! Mein Hobby hat 8!
Geld ist nicht alles, aber ohne Geld ist alles nichts!
Toxa`s Mitbewohner
http://www.skorpione.de/forum/viewtopic.php?t=16290&start=0


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Terrortec81

Verpaarter Skorpion


Alter: 37
Anmeldedatum: 21.12.2011
Beiträge: 102
Wohnort: Heistern(Langerwehe)

BeitragVerfasst am: 06.06.2012, 15:19    Titel: Antworten mit Zitat

seltsame sache... mein beileid
_________________
Geckos:

1.4.0 Eublepharis macularius

Skorpione:
1.2.0 Heterometrus petersii
0.1.0 Leiurus quinquestriatus
0.0.1 Vaejovis occidentalis

Vogelspinnen:

0.1.0 Acanthoscurria suina
0.0.2 Cyclosternum fasciatum
0.0.5 Holothele incei ( grp)
0.0.1 Heteroscoda maculata
0.0.2 Iridopelma spec recife
0.1.0 Lampropelma violaceopes
0.0.1 Lampropelma spec borneo black
0.0.1 Lampropelma nigerrimum
0.0.2 Stromatopelma calceatum
0.0.2 Tapinauchenius cupreus
0.1.0 Thrixopelma ockerti
0.0.1 Psalmopoeus pulcher
1.1.0 Psalmopoeus cambridgei
0.0.2 Psalmopoeus irminia
0.0.3 Poecilotheria formosa
1.1.0 Poecilotheria fasciata
1.1.0 Poecilotheria metallica
2.1.0 Poecilotheria ornata
0.0.1 Poecilotheria rufilata
0.0.2 Poecilotheria spec lowland
0.1.2 Poecilotheria regalis
0.1.0 Poecilotheria tigrinawesseli
0.1.2 Poecilotheria pederseni
0.0.1 Pterinochilus murinus rcf

Labidognathe:

0.0.1 Holconia immanis
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sgeler81

3. Instar-Skorpion


Alter: 37
Anmeldedatum: 23.02.2011
Beiträge: 37

BeitragVerfasst am: 06.06.2012, 15:31    Titel: Antworten mit Zitat

Das sieht echt übel aus..Gehe aber auch von inneren Parasiten aus(leider)!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
panther8686

Skorpionzüchter


Alter: 32
Anmeldedatum: 08.08.2009
Beiträge: 450
Wohnort: ausm wilden Süden

BeitragVerfasst am: 06.06.2012, 16:55    Titel: Antworten mit Zitat

krass,
wenn ich mich recht erinnere wurde noch so ein fall dokumentiert,
war glaub ein heterometrus WF, wurde von innen her aufgefressen..
man konnte die 'würmer' sogar erkennen, die waren echt überall im skorpion.
das tier hat sich wohl komisch verhalten, ist gestorben und wurde aufgeschnitten.. da kam der ganze 'unrat' ans licht..
lg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
SpOoKy

Moderator


Alter: 34
Anmeldedatum: 03.09.2009
Beiträge: 3823
Wohnort: 9****

BeitragVerfasst am: 06.06.2012, 16:57    Titel: Antworten mit Zitat

@panther:

Krankheiten bei den Skorpionen

mfg markus
_________________


Für alle meine Fotos und verfassten Texte gilt: © Alle Rechte vorbehalten!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Foren-Übersicht -> Paarung und Nachwuchs - was nun? Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Seite 1 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de