Skorpione.de - Das freundliche Skorpionforum

Skorpione.de ist das neue Skorpion-Forum und seit 25.09.06 online. Wir möchten künftig allen Skorpion-Haltern und Interessierten die Möglichkeit geben, sich hier über Ihr Hobby auszutauschen. Jetzt anmelden!
 
 Wer-wohnt-wo-KarteWer-wohnt-wo-Karte   FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
Terra Jungle Onlineshop
Heterometrus petersii

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Foren-Übersicht -> Skorpion-Arten mit Haltungsberichten
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Jacob

Skorpionzüchter


Alter: 23
Anmeldedatum: 16.07.2012
Beiträge: 458
Wohnort: Köln

BeitragVerfasst am: 04.04.2013, 18:59    Titel: Heterometrus petersii Antworten mit Zitat

Heterometrus petersii (Thorell 1876)



1.0 Heterometrus petersii


0.1 Heterometrus petersii /© SpOoKy: Vielen dank für die bereitstellung

Stamm: Gliederfüßer (Arthropoda)
Unterstamm: Kieferklauenträger (Chelicerata)
Klasse: Spinnentiere (Arachnida)
Ordnung: Skorpione (Scorpiones)
Familie: Scorpionidae (Latreille, 1802)
Gattung: Heterometrus (Ehrenberg, 1828)
Art: Heterometrus petersii (Thorell, 1876)

Herkunft und Vorkommen:

Heterometrus petersii ist ein in Südostasien (Laos,Thailand,Vietnam,Malaysia) verbreiteter Skorpion.


© Mourice Bear / Vielen dank für die Bereitstellung.

Äussere Merkmale:

Heterometrus petersii
erreicht eine Körperlänge 9 - 12,5 cm und ist einheitlich schwarz gefärbt. Das Telson ist dunkelbraun/schwarz gefärbt. Je nach Lichtverhältnisse, schimmert Heterometrus petersii blau/grünlich. Wie es für Heterometrus spp. typisch ist, hat auch Heterometrus petersii kräftige Chelae.








Geschlechtsunterschiede:

Bei Heterometrus petersii lassen sich die Geschlechter mit etwas Übung recht leicht unterscheiden. Da Männchen und Weibchen 15-19 Kammzähne besitzen, lassen sie sich nicht über die Kämme bestimmen. Der am einfachsten zu erkennende Geschlechtsdimorphismus ist die Form der Genitalplatte.

Bei Böcken ist die Form oval und die Kämme länger.



Die Genitalplatte beim Weibchen hingegen ist spitz zulaufend (herzförmig) geformt, und die Kämme sind kürzer.



Haltungsbedingungen:
Heterometrus petersii ist ein Humid lebender nachtaktiver Skorpion. Für ein Einzeltier reicht ein Terrarium mit den Maßen 40x30. Für 2 Tiere halte ich die Maße 60x40 für angemessen. Heterometrus petersii lässt sich meist problemlos in Gruppen halten. Jedoch gilt auch hier, dass es keine Garantie dafür gibt. Bei einer Gruppenhaltung ist auf ausreichend Nahrung und Versteckmöglichkeiten zu achten ! Als Vesteckmöglichkeiten bieten sich Steine und Korkstücke an. Zusätzlich sollter man das Terrarium bepflanzen, da es zum einen optisch schöner ist und zum andern hiflt ein tropisches Klima aufrechtzuerhalten. Dazu eignen sich alle Pflanzen die die klimatischen Bedingungen aushalten. Ideal dafür sind Moos, Farne, Efeu etc.

Ich halte meine adulte bei 28 - 30 °C und 70-80 % rLF. Dies erreicht man durch regelmäßiges Gießen und eine andauert gefüllte Trinkschale. Da Heterometrus petersii sehr gerne gräbt und Höhlen anlegt,sollte ein grabfähiger Bodengrund gewählt werden. Ideal dafür ist Blumenerde oder ein Erd-Lehm Gemisch die mindestens 15 cm (Besser 20 cm ) eingefüllt werden sollte und festgedrückt wird. Auch ist es ratsam weiße Asseln und/oder Springschwänze im Terrarium anzusiedeln um Schimmelbildung vorzubeugen. Adulte Tiere erlegen ohne Probleme große Grillen oder Heuschrecken. Ich füttere etwa 1x die Woche mit großen Grillen, dabei werfe ich pro Skorpion 2 Grillen ins Terrarium.


Terrarium für Heterometrus petersii

Verpaarung, Aufzucht der Nachzuchten:



Heterometrus petersii paarung
© Michael Misch / Vielen dank für die bereitstellung


Heterometrus petersii i1

Die Verpaarung läuft wie bei allen Skorpionen mit einem Paarungstanz etc. statt.
Werden die Tiere in Paar/Gruppen gehalten, findet die verpaarung früher oder später von selbst statt. Wenn die Tiere jedoch einzeln gehalten werden, sollte man zur verpaarung das Männchen zum Weibchen in ein neutrales Becken setzen. Dabei ist unbedingt darauf zu achten das beide Tiere gut angefüttert werden ! Da die Verpaarung meist recht aggressiv abläuft sollte man dabei sein um eventuell eingreifen zu können.

Die meisten Tiere die auf Börsen oder in Tierhandlungen angeboten werden sind Wildfänge und adult. In diesen Fällen sind Weibchen zu 90 % bereits verpaart und trächtig, durch die langen Tragzeiten ist auch nach über einem Jahr mit Nachzuchs zu rechnen. Trächtige Weibchen sind am besten von der Gruppe zu separieren, da sie oft erhöhte Aggressivität zeigen. Nach einer Tragzeit von ca. 12 - 18 Monaten wirft das Heterometrus petersii Weibchen bis zu 20 Jungtiere. Ich hatte 2 Würfe, beides von WF. Der erste Wurf ist leider relativ klein ausgefallen mit 9 Jungtiere. Der zweite Wurf hatte 14 Jungtiere. Die NZ kann problemlos in Gruppen aufgezogen werden. Ich halte meine NZ etwas kühler wie Adulte, bei etwa 26-28°C und 70-80% LF. Gefüttert wird mit kleinen Heimchen, die ohne Probleme erlegt werden. Vorsicht ist bei sich frisch gehäuteten Tiere geboten, da dort die gefahr besteht, dass diese von den Heimchen angefressen werden.


Heterometrus petersii i3


Aufzucht Terrarium für Jungtiere
© Frisconer / Vielen dank für die Bereitstellung.

Verhalten und Giftigkeit:

Das Verhalten von Heterometrus petersii ist als wehrhaft zu bezeichnen. Meine Tiere gehen sehr schnell in Angriffsstellung und weichen nicht zurück. Stechen jedoch nur sehr selten zu.
Heterometrus petersii ist als mindergiftig einzustufen! Selbverständlich ist die nötige Sorgfalt beim Umgang mit dieser Art angebracht.


Anmerkung:

Heterometrus petersii wird sehr oft aus Unwissenheit mit Heterometrus laoticus oder Heterometrus spinifer verwelchelt. Hinzukommt das durch die vielen Importe aus Südostasien viele Tiere in Zoofachläden landen und dort als Heterometrus scaber bezeichnet und verkauft werden.

Hier findet ihr einen Bestimmungsschlüssen zur Gattung Heterometrus:

"Schlüssel zu den Arten der Gattung Heterometrus"

Persönlicher Kommentar:

Ich finde,dass Heterometrus petersii eine interessante Art ist, die sich nachts auch mal ausßerhalb ihrer Höhle blicken lassen und meist problemlos in Gruppen gehalten werden kann. Durch die verhältnismäßige lange Tragzeit und Entwicklungszeit ist etwas Gedult bei er Aufzucht angebracht. Vielen wird diese Gattung durch ihre meist eintönigen gefärbten Vertreter und ihre sehr versteckte Lebensweiße schnell langweilig und
orientieren sich um. Man kann sagen, dass Heterometrus petersii durchaus für Einsteiger in das Hobby geeignet ist, zu beachten ist jedoch die nicht ganz unanspruchslose Haltung.

Danksagung / Widmung:
Ich möchte mich ganz herzlich bei Frisconer bedanken, zum einen für das Bild zum anderen für die immer wieder unterhaltsamen Unterhaltungen.
Ein zusätzlicher danke geht an Mourice Bear und SpOoKy sowie an Michael Misch für die bereitstellung ihrer Bilder.


Ich widme diesen Bericht meiner Mentorin, Freundin und Schwester Sandra V. Sie hatte die Güte und Gedult mir alles für die Familie Scorpionidae beizubringen was ich heute weiß.

Dieser Haltungsbericht spiegelt meine Erfahrung mit dieser Art wieder. Das ganze lässt sich jedoch vermutlich nicht verallgemeinern.

Quellenangaben:

-Eigene Erfahrung

-A Review of the Genus Heterometrus Ehrenberg, 1828, with Descriptions of Seven New Species (Scorpiones, Scorpionidae)
František Kovařík December 2004 – No. 15


Copyright by Jacob Bottier

Dieser Haltungsbericht ist mein Eigentum, die Verbreitung ist weder in Auszügen noch als ganzes ohne meine ausdrückliche Erlaubnis gestattet !
_________________
Mfg Jacob


Zuletzt bearbeitet von Jacob am 14.04.2013, 10:53, insgesamt 9-mal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Werbung
Wenn du kein Werbung sehen möchtest, registriere dich bitte kostenlos.
Chrisological

Ehrenpräsident


Alter: 35
Anmeldedatum: 15.02.2009
Beiträge: 1072

BeitragVerfasst am: 05.04.2013, 17:32    Titel: Antworten mit Zitat

Moin,

Zitat:
Art: Heterometrus petersii (Thorell, 1876)

ist nur petersii. Das andere ist die Gattung.

die Länge der Kammorgane gibt keinen signifikaten Aufschluss über das Geschlecht der Tiere wieder. Die sind bei beiden Geschlechtern gleich, bzw. überlappen sich.

Zitat:
Bei Böcken ist die Form Oval und die Kämme länglicher.


Die Kämme an sich, sind bei Skorpionen immer länglich. Ich nehme an das sollte länger heissen Wink

Man könnte weiter erwähnen, dass bei männlichen Skorpionen die Zähne am beweglichen Scherenfinger meist etwas deutlicher/ gröber ausgeprägt sind.

Zitat:
Vorsicht ist bei sich frisch gehäuteten Tiere geboten.

könnte mit dem Grund der Vorsicht ergänzt werden. Für die meisten selbstverständlich, dieser Bericht zielt aber wohl auf Einsteiger und daher darf man dies durchaus nochmals erwähnen.

Zitat:
Das verhalten von Heterometrus petersii ist als wehrhaft zu bezeichnen. Meine Tiere gehen sehr schnell in angriffsstellung und weichen nicht zurück. Stechen jedoch nur sehr selten zu.


Das kann so in keinster Weise bestätigen. H. petersii gehört bei mir seit je her zu den ruhigsten Heterometrus Arten überhaupt.

Ansonsten ok. Mir sind nur sehr viele Rechtschreibfehler (vor allem Groß/ Kleinschreibung) aufgefallen, und das obwohl ich nun der totale DAU in Sachen Grammatik und Rechtschreibung bin Wink

in chronologischer Reihenfolge Wink

übung -> Übung
Oval -> oval
Spitzzulaufend -> ? spitz zulaufend
Herzförmig -> herzförmig
kürtzer -> kürzer
Humid -> humid
Klimatischen -> klimatischen
bedingunen -> Bedingungen
Adulte -> adulte
LF -> wäre eigentlich eher rLF da dies eine relative Angabe ist
Weiße -> weiße
verpaarung -> Verpaarung (da bestehst du irgendwie auf Kleinschreibung Wink )
Adult -> adult
aggresivität -> Aggressivität
Nz -> NZ
problem -> sollte vermutlich problemlos heissen
probleme -> Probleme
verhalten -> Verhalten
angriffsstellung -> Angriffsstellung
Zitat:
Heterometrus petersii ist als mindergiftigkeit einzustufen !

hier musst du dich für eine Version des Satzes entscheiden Wink
BTW: du hast öfters ein Blank vor dem Satzzeichen. Macht man nicht.

unwissenheit -> Unwissenheit
gedult -> Geduld

Das waren mal die die mir auf Anhieb aufgefallen sind. Wink

[/quote]
_________________
Gruß, Chris

Haltung und Zucht von scorpionidae

www.chrisological.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Jacob

Skorpionzüchter


Alter: 23
Anmeldedatum: 16.07.2012
Beiträge: 458
Wohnort: Köln

BeitragVerfasst am: 05.04.2013, 17:56    Titel: Antworten mit Zitat

Hay,


Zitat:
Zitat:
Art: Heterometrus petersii (Thorell, 1876)

ist nur petersii. Das andere ist die Gattung.



Siehe hier : http://www.skorpione.de/forum/viewtopic.php?t=17365&start=0

Zitat:
Zitat:
Bei Böcken ist die Form Oval und die Kämme länglicher.


Die Kämme an sich, sind bei Skorpionen immer länglich. Ich nehme an das sollte länger heissen


Natürlich, danke wird geändert.

Zitat:
Man könnte weiter erwähnen, dass bei männlichen Skorpionen die Zähne am beweglichen Scherenfinger meist etwas deutlicher/ gröber ausgeprägt sind.


Hast du zufälligerweiße dazu Bilder die du mir zu verfügung stellen würdest Arrow per PN, ansonsten muss ich noch welche machen. Smile

Zitat:
Zitat:
Vorsicht ist bei sich frisch gehäuteten Tiere geboten.

könnte mit dem Grund der Vorsicht ergänzt werden. Für die meisten selbstverständlich, dieser Bericht zielt aber wohl auf Einsteiger und daher darf man dies durchaus nochmals erwähnen.


Versteht sich eig. von selbst, aber werde ich noch hinzufügen.

Zitat:
Zitat:
Das verhalten von Heterometrus petersii ist als wehrhaft zu bezeichnen. Meine Tiere gehen sehr schnell in angriffsstellung und weichen nicht zurück. Stechen jedoch nur sehr selten zu.


Das kann so in keinster Weise bestätigen. H. petersii gehört bei mir seit je her zu den ruhigsten Heterometrus Arten überhaupt


Meine sind so drauf, kann man vermutlich nicht ganz verallgemeinern, da diese HB meine erfahrung wiederspiegelt, lasse ich das erstmal so.

Danke für das hinweißen auf die Rechtschreibfehler, werde ich ändern, ich hatte es noch nie so mit der Grammatik, liegt aber wahrscheinlich auch ein bissien an meiner Generation Laughing

Vielen dank, Chris
_________________
Mfg Jacob


Zuletzt bearbeitet von Jacob am 21.05.2013, 19:47, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Chrisological

Ehrenpräsident


Alter: 35
Anmeldedatum: 15.02.2009
Beiträge: 1072

BeitragVerfasst am: 05.04.2013, 18:09    Titel: Antworten mit Zitat

Moin,

wegen Art und Gattung... ok, hat sich der Tag heute auch gelohnt.

Bilder habe ich vermutlich tonnenweisen, wenn Kilobyte soviel wiegen würden, nur sollte ich mal diesen Ordner der sich da Bilder_Skorpione_temp nennt aufräumen. Rolling Eyes

Yupp, Erfahrungen gehen gerne mal auseinander. Da man aber schnell von einer generellen Sache bei solchen Berichten ausgeht, finde ich den Hinweis immer ganz gut, dass dies die persönlichen Beobachtungen zu den selbst gehaltenen Tieren sind.
_________________
Gruß, Chris

Haltung und Zucht von scorpionidae

www.chrisological.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Jacob

Skorpionzüchter


Alter: 23
Anmeldedatum: 16.07.2012
Beiträge: 458
Wohnort: Köln

BeitragVerfasst am: 05.04.2013, 18:14    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Moin,

wegen Art und Gattung... ok, hat sich der Tag heute auch gelohnt.



Laughing

Zitat:
Bilder habe ich vermutlich tonnenweisen, wenn Kilobyte soviel wiegen würden, nur sollte ich mal diesen Ordner der sich da Bilder_Skorpione_temp nennt aufräumen.


Ja, wenn du was gutes findest kannst du, wenn du magst sie mir schicken. Ich schau mal was ich noch habe, ansonsten muss ich eben noch welche machen. Very Happy

Zitat:
Yupp, Erfahrungen gehen gerne mal auseinander. Da man aber schnell von einer generellen Sache bei solchen Berichten ausgeht, finde ich den Hinweis immer ganz gut, dass dies die persönlichen Beobachtungen zu den selbst gehaltenen Tieren sind.


Werd ich hinzufügen Wink
_________________
Mfg Jacob
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Foren-Übersicht -> Skorpion-Arten mit Haltungsberichten Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de