Skorpione.de - Das freundliche Skorpionforum

Skorpione.de ist das neue Skorpion-Forum und seit 25.09.06 online. Wir möchten künftig allen Skorpion-Haltern und Interessierten die Möglichkeit geben, sich hier über Ihr Hobby auszutauschen. Jetzt anmelden!
 
 Wer-wohnt-wo-KarteWer-wohnt-wo-Karte   FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
Terra Jungle Onlineshop
Forum-Homepage/Facebook
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Foren-Übersicht -> Off-Topic-Bereich
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Schattenjaeger_01

Skorpion-Professor


Alter: 44
Anmeldedatum: 04.07.2010
Beiträge: 852

BeitragVerfasst am: 02.08.2014, 10:30    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

ich gehöre zu den altmodischen Leuten, besitze keinen Facebook-Account. Die Foren sind ok, der harte Kern ist meist noch vertreten.

Ich sehe oft in den Vorurteilen über die kleinen Krabbler sowie die immer mehr werdenden Regularien (u.a. Gifttiergesetze) den Rückgang unseres Hobbys. Unglücklicherweise haben dazu die einen oder anderen "Hardliner" leider aufgehört oder stark zurückgeschraubt.

Das Interesse mit der Zeit schwindet ist normal (Familie, Arbeit, andere Hobbys), dass fast keine neue Generation nachkommt ist schade.

MfG
M.
_________________
Parabuthus forever

aktuelle Abgabeliste
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Werbung
Wenn du kein Werbung sehen möchtest, registriere dich bitte kostenlos.
Black Dragon

Skorpion-Mama


Alter: 43
Anmeldedatum: 22.02.2010
Beiträge: 151
Wohnort: Bayern

BeitragVerfasst am: 02.08.2014, 12:17    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Martin,

da muss ich Dir leider rechtgeben das es immer weniger werden, auch von den erfahrenen Haltern steigen immer mehr aus.
Und ich bin auch kein Facebookfan Wink und auch nicht angemeldet.

Schönes Wochenende noch.
Gruß Dave
_________________
Die Lebensspanne ist dieselbe, ob man sie lachend oder weinend verbringt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
bl4ck
Z.Z. verboten

Skorpion-Mama


Alter: 31
Anmeldedatum: 09.10.2011
Beiträge: 176
Wohnort: weit weit weg

BeitragVerfasst am: 02.08.2014, 12:20    Titel: Antworten mit Zitat

DerLehmi hat Folgendes geschrieben:
Zitat:
In wiefern soll Facebook unterstützen, wenn diese Plattform u.a. gegenwärtig das Gegenteil bewirkt?


bl4ck hat auch eine ganz gute Idee: den Auktionsbereich mehr vom Themenbereich separieren.



Da hab ich nix von gesagt, die Leute die fast nur wg der Bietethreads taeglich on sind sehen durch die Verknuepfung zu den 5 neusten Themen ja gleichzeitig andere Threads und werden so ggf zum Posten animiert.

Ansonsten zur neuen Generation:
M.E. liegt es meist daran, dass viele sich nen Skorp als Statussymbol halten wollen und dann aich nur einen und an Zucht und Ausbau der Sammlung einfach kein Interesse haben.
Andere Gruende sind natuerlich die ziehmlich bescheuerten Gesetze in div. Bundeslaendern.
Denn viele koennen einfach keinen eigenen Raum dafuer stellen und manche Vorlage nicht einhalteb und machen sich somit "strafbar" .
Witzigerweise lese ich in den Medien fast nur von Nattern-, Python- und Boahaltern, die ihre Viehcher aussetzen oder entkommen lassen.
Andere Punkte wie die Unwissenheit und Angst des Umfelds ggueber Skorpionen und anderen Gifttieren ist natuerlich auch noch son Problem.
Wenn mich bspw. jemand nach Hobbys fragt erwaehne ich das bewusst nicht.
_________________
NC
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Johnny Spadix
Z.Z. verboten

Moderator


Alter: 35
Anmeldedatum: 03.04.2011
Beiträge: 1897

BeitragVerfasst am: 11.08.2014, 20:08    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Smile

Danke erstmal für eure Kommentare!

Das kommende und aktuelle Gesetz ist definitv auch abschreckend...mal schaun wie es ausgeht
_________________
Lg Johnny
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
peter41

Skorpion-Experte



Anmeldedatum: 26.01.2009
Beiträge: 622

BeitragVerfasst am: 12.08.2014, 08:34    Titel: Antworten mit Zitat

Johnny Spadix hat Folgendes geschrieben:
Hallo Smile

Danke erstmal für eure Kommentare!

Das kommende und aktuelle Gesetz ist definitv auch abschreckend...mal schaun wie es ausgeht



Wieso erst jetzt Gedanken machen ich mein es steht schon seit letzten Jahr fest das was passiert.
Mir ist es recht, es geht ja darum das nicht jeder Depp Skorpione halten soll, sondern das man etwas vorzeigen kann das man etwas geleistet hat, das man die Genehmigung zum verkauf der Tiere hat.

Ist wie mit der Fischereiprüfung alle sind sich im verein am beschweren warum denn die kosten so steigen etc. hier geht es einfach um die Tierquälereien die passiert sind und vermieden werden sollen.
_________________
Grüße Peter

Poldi hat Folgendes geschrieben:
miesepeter brauchen wir hier nicht...


Ach wie gut das jeder weiß, dass ich Peter heiß. Very Happy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
InfoSeeker

Skorpling


Alter: 39
Anmeldedatum: 11.09.2014
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: 12.09.2014, 00:48    Titel: Antworten mit Zitat

Auch wenn ich in diesem Forum erst seit gestern registriert bin, möchte ich folgendes sagen: macht NICHT zu! Das Internet funktionierte schon immer dann am besten, wenn die Dienste dezentral angelegt sind. Facebook ist Zentral. Dies bedeutet eine Abgabe der Kontrolle, eine de-anonymisierung gegenüber dem Dienst und eine Bündelung der Interessengemeinschaften was nicht unbedingt immer gut ist. Man muss sich ja nur mal ansehen, wie das bei YouTube/Facebook und co. läuft: jeder muss seinen Senf dazugeben. Vor der Massen-Social-Media, vor ein paar Jahren 7-10, hat man Kommentare wie man sie ständig auf YouTube/Facebook liest kaum gesehen. Die Posts waren sogar mal ein paar Zeilen lang und man hatte das Gefühl noch von jemandem etwas lernen zu können. Es war ein irres Gefühl von helfen und geholfen bekommen. Es ist immer-noch so, aber subjektiv gefühlt, ist es schwieriger und leichter gleichzeitig, eine gute Antwort zu bekommen.

Was ich damit sagen möchte ist, auch wenn viele sie nicht mögen: Foren sind immer-noch eine gute Sache, denn sie sind dezentral, und kein allgemeiner Tummelplatz da sie sich mit einem bestimmten Thema beschäftigen. Sprich: die meisten Leute die einen in der Regel komplett belanglosen Kommentar verfassen würden, müssten sich erst-mal registrieren, oder ein solches Forum überhaupt erst finden.

Ich finde Foren gut, und wer welche betreibt und nicht am Administrator-Gottes-Syndrom leidet (Administratoren oder Moderatoren, die glauben sie seien Gott und dadurch andere tyrannisieren. Die gibt es leider viel zu oft), tut sicherlich einen guten Dienst, wenn er sie weiter betreibt Smile

Von daher auch noch einmal danke meinerseits, da ich auf diesem Forum eine Frage stellen konnte. Very Happy
_________________
I am many, I do forget, I do forgive sometimes...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Laionseries

2. Instar-Skorpion


Alter: 23
Anmeldedatum: 18.03.2014
Beiträge: 28

BeitragVerfasst am: 12.09.2014, 14:47    Titel: Antworten mit Zitat

Sehr gut geschrieben!
_________________
grüße leon

--

"Tarek hast du Spaß? Klar hass ich Spaß!"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Milecia

Skorpion-Mama


Alter: 45
Anmeldedatum: 05.12.2011
Beiträge: 196
Wohnort: Ennepetal

BeitragVerfasst am: 12.09.2014, 20:19    Titel: Antworten mit Zitat

Ich beschreibe es mal aus meiner Sicht :

Ich würde gerne das Forum mehr nutzen und hier aktiver sein (Ansätze waren ja schon da), aber irgendwie haut´s nicht hin.
Denn ich bin, was Medien angeht, sehr "modern und schnelllebig" ... "up-to-date" ...
oder wie man´s auch immer ausdrücken mag.

In gewisser Weise hat mich das Leben voll im Griff - oder vielleicht will ich auch zuviel... !? Jedenfalls hat der Tag irgendwie nicht genug Stunden! Smile
Und da ist Facebook & Co. einfach im Vorteil.. gerade weil die Skorpione nicht mein einziges Hobby sind.

Ich will es von vorne aufrollen:
--Ich arbeite Vollzeit und bin im Durchschnitt zwischen 17-18 Uhr zu Hause.
--Dann gehe ich mit dem Hund (2. "Hobby") raus ( ca. 1 Stunde - wenn´s regnet auch nur 20 Minuten, im Sommer auch mal gerne 2 Stunden), mit dem ich später
auch noch trainiere (Trickdogging etc.)
--Dann versorge ich das Chamäleon (Hobby 3), was mit einer halben Stunde verbucht wird, da ich auch mit ihr "im Training" bin (wenn ihr wissen wollt, was wie wo warum, kann ich das gerne separat erklären, das würde jetzt hier den Rahmen sprengen Smile)

Das war jetzt erst mal das tägliche MUSS... dann haben wir auch schon im Durchschnitt 19-20 Uhr, im Sommer auch mal 21 Uhr Wink

Jetzt kommt das, was nicht jeden Tag, nicht regelmässig kommt und nicht zeitlich begrenzt ist:
-- Da mein Mann i.d.R. erst um die 20 Uhr nach Hause kommt, bleibt der größte Teil an Haushalt an mir hängen.
-- Glücklicherweise macht ER dafür i.d.R. das Essen. Ich mag auch nicht gern kochen, weil Essen für mich total überwertet ist und Zeit kostet und ich theoretisch auch nur von Schnittchen oder Joghurt leben könnte.
-- Meinen Dad im Heim besuchen.
-- Skorpione füttern (kennt ihr ja), und wenn ich Fotosession habe (Chamäleon inbegriffen), dann bin ich selbst mit meinem kleinen aber feinen Bestand 2 Stunden beschäftgit Smile
-- Einkaufen / Besorgungen machen

So - Jetzt kommen die Medien ins Spiel Wink

Hund (am Umfangreichsten)
Skorpione
Chamäleon
Scirocco

Die 4 Hobbies habe ich in Facebook alle gebündelt und das quasi in Echtzeit.
Ich bin mit einem Klick überall dabei und werde benachrichtigt, wenn jemand
was zu meinem Post geschrieben hat oder wo ich schon mal was zu geschrieben
habe oder wie und was ich auch immer eingestellt habe, wann ich wie wo warum
Info bekommen will.
Der Clou DABEI wiederum ist, ich trage das alles auch noch den ganzen Tag mit mir herum - auf dem Handy. Das ist gerade für Frauen, die ja noch um einiges mutlitaskingfähiger sind als Männer, genial. Ich lese und antworte in der Raucherpause
in der Firma, beim Einkaufen an der Kasse, beim Spaziergang mit dem Hund....

Was will ich damit sagen? ....

Schwer zu erklären, aber die Socialmedien sind einfach schneller und praktischer und in gewisserweise auch "persönlicher". Das ist nicht für jeden was, aber mir gibt es einen Vorteil, weil meine Zeit begrenzt ist, ich kann schneller filtern und bekomme schneller Antwort, über die ich noch benachrichtigt werde.
Klar - wer Angst hat von wegen Transparenz etc., der sollte es lassen - aber der sollte sich dann auch im Haus verschanzen, das Handy wegwerfen und google vom Rechner schmeißen ... (oder sich einfach mal intensiver mit den Einstellungsmöglichkeiten beschäftigen ....... Ja - das ist kleiner, zynischer Angriff gegen diese strikten FB-Gegner, die FB nur von "schlimmen Medienberichten" her kennen Wink)

Mit persönlicher meine ich ganz einfach, dass man die Leute im FB irgendwie besser kennenlernen kann.... I.d.R. hat man ein Profilbild von sich selbst, jedesmal,
wenn gepostet wird, "siehst du diesen Menschen" und du weist, mit wem du dich unterhälst ... Wenn du mit demjenigen FBtechnisch befreundet bist, dann bekommst du auch automatisch andere Dinge von ihm mit (je nachdem, was dieser halt eingestellt hat). Du lernst diese Menschen, mit denen du ein Hobby teilst, näher kennen. Selbst, wenn du nicht mit ihnen FB-befreundet bist und nur in einer Gruppe
"Kontakt" hast, siehst du diesen Menschen immer vor dir (vorausgesetzt, er hat ein Profilbild von sich selbst) - und die Konversation ist (für mich) flüssiger und lockerer, es wird auch mal "geblödelt"...
Hier im Forum kommuniziere ich nur mit irgendwelchen Pseudo-Namen ohne Bild,
manche haben nichtmal die Angabe des Alters oder wo sie herkommen, angegeben.
Ich unterhalte mich mit nur mit "ausgedachten Namen" .... Für die Meisten ok - ich hab irgendwie damit ein Problem.... kann ich ja nix für Wink

Sicher ist für tiefgründige Informationen ein Forum sehr praktisch - keine Frage - ich lese hier ja auch viel, schreibe aber - muss ich gestehen - für Fragen, die ich habe, eher in FB als hier, oder per FB Messenger bestimmte Leute an... weils einfach schneller geht, gebe ich offen und ehrlich zu.
Klar gibt es viele Leute, die sich auf dem großen Tummelplatz FB überfordert fühlen
und recht schnell mit der Reizüberflutung nicht klar kommen, dafür habe ich Verständnis. Für schnelle Fragen und Antworten jedoch immer eine gute Alternative.

Einen für mich großen Nachteil hat speziell dieses Forum für mich, dass es nicht bei tapatalk gelistet ist, denn bis ich in dem Handybrowser im Webformat meine Logindaten eingetippt habe und zum Antippen eines links größer ziehen und zum Beitrag lesen wieder kleinziehen muss, ist z.B. meine Raucherpause vorbei....
Tapatalk wäre schon mal ein riesengroßer Schritt nach vorne!

Bevor ich mich um Kopf und Kragen schreibe, will ich noch mal betonen, dass ich
keineswegs mit meinem Statement sagen will, das FB toller ist als Foren!! Nein!
Wer im engen Kreise .... ich sag mal ernsthaft und tiefgründig über sein Hobby
reden möchte, (ohne Störfaktoren und Gefahr der Reizüberflutung) der ist in einem (diesem) Forum bestens aufgehoben! Cool

Meine Verbesserungsvorschläge:

-- Tapatalk für die "Viel-Zwischendurch-Handy-Nutzer"
-- Profilbild von sich selbst denke ich kann man nicht durchsetzen Rolling Eyes
-- besseren Chat für die Schnelllebigeren
-- Gemeinsam das Forum ein bissl aufräumen und aktualisieren?
(Ich habe schon oft was gesucht und bin in den angepinnten "Info-threads"
auf massig vielen links ins Leere gelaufen)

Mehr fällt mir grad nicht ein, muss auch jetzt hier abbrechen, weil Männlein kommt -
mit DÖNER... njamnjam

Bin dann mal essen Very Happy
_________________


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
InfoSeeker

Skorpling


Alter: 39
Anmeldedatum: 11.09.2014
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: 15.09.2014, 00:37    Titel: Antworten mit Zitat

Milecia hat Folgendes geschrieben:

In gewisser Weise hat mich das Leben voll im Griff - oder vielleicht will ich auch zuviel... !? Jedenfalls hat der Tag irgendwie nicht genug Stunden! Smile
Und da ist Facebook & Co. einfach im Vorteil.. gerade weil die Skorpione nicht mein einziges Hobby sind.


Ich denke es geht den meisten so, der Tag hat wirklich zu wenige Stunden. Und ja, es sind wirklich viele Aktivitäten. Mich würde das auf Dauer wahnsinnig machen.


Milecia hat Folgendes geschrieben:

Die 4 Hobbies habe ich in Facebook alle gebündelt und das quasi in Echtzeit.


Viele Forensysteme können dich in "Echtzeit" benachrichtigen (Per E-mail. Mit dem richtigen Programm poppt auch da am Bildschirm-rand eine Infobox auf...). Dieses Forum hier ist aber, aus meiner Sicht von der Technik her auch nicht gerade hochgerüstet...


Milecia hat Folgendes geschrieben:

Der Clou DABEI wiederum ist, ich trage das alles auch noch den ganzen Tag mit mir herum - auf dem Handy.


Das ist tatsächlich ein Vorteil, die Mobile Integration.

Milecia hat Folgendes geschrieben:

Das ist gerade für Frauen, die ja noch um einiges mutlitaskingfähiger sind als Männer, genial. Ich lese und antworte in der Raucherpause
in der Firma, beim Einkaufen an der Kasse, beim Spaziergang mit dem Hund....


Das können und machen wir Männer auch, denn die Sache mit dem Multitasking ist ein Gerücht...
Schnelles googeln half: http://www.focus.de/gesundheit/news/multitasking-frauen-koennen-es-auch-nicht-besser_aid_522335.html
Wenn wir Männer es nicht tun, dann hat das, genauso wie bei Frauen vermutlich zwei gründe: entweder wir sind faul oder wir wollen etwas mit Sorgfalt erledigen, wobei ich Facebook checken in der Mittagspause auch nicht als Multitasking bezeichnen würde. Aber darauf möchte ich jetzt nicht herumreiten.

Milecia hat Folgendes geschrieben:

Schwer zu erklären, aber die Socialmedien sind einfach schneller und praktischer und in gewisserweise auch "persönlicher". Das ist nicht für jeden was, aber mir gibt es einen Vorteil, weil meine Zeit begrenzt ist, ich kann schneller filtern und bekomme schneller Antwort, über die ich noch benachrichtigt werde.
Klar - wer Angst hat von wegen Transparenz etc., der sollte es lassen - aber der sollte sich dann auch im Haus verschanzen, das Handy wegwerfen und google vom Rechner schmeißen ... (oder sich einfach mal intensiver mit den Einstellungsmöglichkeiten beschäftigen ....... Ja - das ist kleiner, zynischer Angriff gegen diese strikten FB-Gegner, die FB nur von "schlimmen Medienberichten" her kennen Wink)


Natürlich, ich stimme dir zu, die Panikmache aus dem Fernsehen ist tatsächlich sehr oft Murks, denn die Panik wird an der falschen Stelle gemacht.
Was meinst du mit Transparenz? Im Bezug auf was? Firmenpolitik, Privatsphäre?

Ich bin ein Facebook Kritiker, und dennoch Nutzer, jedoch habe ich meine Meinung nicht aus den Medien-berichten. Nicht alle Menschen sind Verschwörungstheorie-Anhänger.
Aber jetzt mal ganz abgesehen von der Überwachungs/Privatsphäre Geschichte, hast du dieses Experiment mitbekommen? Dieses eine, wo die Timeline der Nutzer verändert wurde?
Wenn Facebook nicht kostenlos wäre, würde ich mich weitaus besser fühlen, wobei das natürlich keine Garantie ist... (Die Öffentlich rechtlichen machen es ja vor, Milliarden Gebühren einstreichen und trotzdem Werbung einblenden). Aber das ist ein längeres Thema. Wenn es für dich funktioniert, good for you.

Milecia hat Folgendes geschrieben:

Mit persönlicher meine ich ganz einfach, dass man die Leute im FB irgendwie besser kennenlernen kann.... I.d.R. hat man ein Profilbild von sich selbst, jedesmal,
wenn gepostet wird, "siehst du diesen Menschen" und du weist, mit wem du dich unterhälst ... Wenn du mit demjenigen FBtechnisch befreundet bist, dann bekommst du auch automatisch andere Dinge von ihm mit (je nachdem, was dieser halt eingestellt hat). Du lernst diese Menschen, mit denen du ein Hobby teilst, näher kennen. Selbst, wenn du nicht mit ihnen FB-befreundet bist und nur in einer Gruppe
"Kontakt" hast, siehst du diesen Menschen immer vor dir (vorausgesetzt, er hat ein Profilbild von sich selbst) - und die Konversation ist (für mich) flüssiger und lockerer, es wird auch mal "geblödelt"...
Hier im Forum kommuniziere ich nur mit irgendwelchen Pseudo-Namen ohne Bild,
manche haben nichtmal die Angabe des Alters oder wo sie herkommen, angegeben.
Ich unterhalte mich mit nur mit "ausgedachten Namen" .... Für die Meisten ok - ich hab irgendwie damit ein Problem.... kann ich ja nix für Wink


Die Sache mit den NickNames ist zwar ohnehin eine aussterbende Sache, besonders deshalb, da man, wenn man möchte, in vielen Fällen herausfinden kann um wen es sich wirklich handelt.
Herumblödeln kann man zwar auch auf Facebook, aber ich habe festgestellt, dass ich mich weitaus Lieber mit den Leuten treffe, die ich kenne, anstatt mit ihnen zu schreiben. Mit Leuten die weiter entfernt Leben ist das natürlich etwas anderes. Dennoch, ich möchte nicht, dass ein Dienst alle privaten Gespräche mitschneidet die ich mit ALLEN meinen GEBÜNDELTEN Freunden führe! Skype war da mal anders. Leider ist es auch damit wohl vorbei Sad
Eine halbwegs sichere Kommunikationsmöglichkeit mit Freunden ist über verschlüsselte Kanäle, ohne einen Server in der Mitte, der entschlüsselt.

Und wenn du ein Problem mit NickNames hast: ist das dein echter Name?

Milecia hat Folgendes geschrieben:

Klar gibt es viele Leute, die sich auf dem großen Tummelplatz FB überfordert fühlen
und recht schnell mit der Reizüberflutung nicht klar kommen, dafür habe ich Verständnis.


Bei mir ist es keine Überflutung der Reize sondern lediglich einfach nicht mein Ding. Hast du dafür jetzt kein Verständnis? (Bezogen auf "dafür habe ich Verständnis")

Milecia hat Folgendes geschrieben:

Bevor ich mich um Kopf und Kragen schreibe, will ich noch mal betonen, dass ich
keineswegs mit meinem Statement sagen will, das FB toller ist als Foren!!


Es ist einfach etwas anderes.

Milecia hat Folgendes geschrieben:

-- Profilbild von sich selbst denke ich kann man nicht durchsetzen Rolling Eyes


Du möchtest einen Echt-Profilbild-Zwang? Das hat nicht einmal Facebook!

Milecia hat Folgendes geschrieben:

-- Tapatalk für die "Viel-Zwischendurch-Handy-Nutzer"


Wäre sicherlich eine gute Idee

Milecia hat Folgendes geschrieben:

-- besseren Chat für die Schnelllebigeren


... Irgendwie etabliert sich bei mir das Gefühl, dass du der Meinung bist, dass Foren etwas für alte Leute seien... Die, die die Entstehung des "Web 2.0" nicht miterlebt haben und es ihnen jetzt zu viel ist sich dort einzuarbeiten. Vielleicht verstehe ich das gerade falsch... IRC, das ist ein Chat Protokoll, gibt es seit etwa den 80ern.

Milecia hat Folgendes geschrieben:

Mehr fällt mir grad nicht ein, muss auch jetzt hier abbrechen, weil Männlein kommt -
mit DÖNER... njamnjam

Bin dann mal essen Very Happy


nGuten
_________________
I am many, I do forget, I do forgive sometimes...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
TerDiv-An6eL

Ehrenpräsident


Alter: 31
Anmeldedatum: 29.11.2010
Beiträge: 1546
Wohnort: Delmenhorst

BeitragVerfasst am: 22.10.2014, 21:29    Titel: Antworten mit Zitat

Es ist deutlich leichter für unerfahrene Personen an Giftschlangen zu kommen, als sich erst im Forum anzumelden.

Facebook ist aufgrund der tausendfachen Verknüpfungen attraktiver und lebhafter als ein Forum, da im Forum weniger Leute aktiv sind als auf Facebook.

Ein Forum ist besser, da es auf dem smartphone kein Messanger-Zwang gibt
_________________
fg
Chris

Join us
http://scorpion.community/

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Akemi

2. Instar-Skorpion


Alter: 50
Anmeldedatum: 16.11.2014
Beiträge: 26

BeitragVerfasst am: 18.11.2014, 14:10    Titel: Antworten mit Zitat

Nachderm ich ja ganze zwei Tage hier angemeldet bin, muss ich auch meinen Senf dazugeben Wink
Wäre ich nicht gerade krankgeschrieben würde ich hier auch weniger Zeit verbringen. Mein Alltag sieht ein wenig so aus, wie Milecia ihn beschrieben hat. Nur dass meine Arbeitszeit bis 20.00Uhr geht und ich mit meinem Hund statt Trickdog Dogdance mache...

Ich gucke auch eher mal in der Mittagspause bei FB nach, allerdings finde ich es eher nicht persönlich, dafür ist FB zu groß.
Das ist für mich dort nichts weiter als nette Bildchen gucken und über Belangloses plaudern.
Für richtige echte Informationen bin ich hier.

Nur wird es, wenn ich ab morgen wieder zur Arbeit muss, natürlich etwas weniger werden.
_________________
Wenn das die Lösung ist hätte ich gerne mein Problem zurück!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Milecia

Skorpion-Mama


Alter: 45
Anmeldedatum: 05.12.2011
Beiträge: 196
Wohnort: Ennepetal

BeitragVerfasst am: 19.11.2014, 01:15    Titel: Antworten mit Zitat

Gäbe es FB nicht, würde ich dich jetzt mit Akemi anreden...
Dank FB kann ich dich Tanja nennen Wink
_________________


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Johnny Spadix
Z.Z. verboten

Moderator


Alter: 35
Anmeldedatum: 03.04.2011
Beiträge: 1897

BeitragVerfasst am: 19.11.2014, 01:22    Titel: Antworten mit Zitat

Milecia hat Folgendes geschrieben:
Gäbe es FB nicht, würde ich dich jetzt mit Akemi anreden...
Dank FB kann ich dich Tanja nennen Wink


Das ergibt kein Sinn in Bezug auf - Dank Facebook - Smile

Facebook ist bekannt für reelle Namen und ein Forum ist mit Absicht anonym gehalten. Alle Namen können erfragt werden.
Ein Vorteil der Seite Facebook in dem Sinne ergibt sich hier für mich nicht, wie schon gesagt Smile. Nicht bös gemeint.

Btw... kennt einer den Film Panic Button --> Anschauen lohnt sich!
_________________
Lg Johnny
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Akemi

2. Instar-Skorpion


Alter: 50
Anmeldedatum: 16.11.2014
Beiträge: 26

BeitragVerfasst am: 19.11.2014, 19:45    Titel: Antworten mit Zitat



Das war Akemi.
Das Haus hab ich noch. Den Namen aus Gewohnheit auch...

Den Film kenn ich nicht. Standardfrage bei Filmempfehlungen:
Kommen dort rachsüchtige Dämonen vor? Gehirnfressende Zombies? Oder wenigstens psychopatische Serienkiller? Wenn nein - will ich nicht sehen Very Happy
_________________
Wenn das die Lösung ist hätte ich gerne mein Problem zurück!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
bl4ck
Z.Z. verboten

Skorpion-Mama


Alter: 31
Anmeldedatum: 09.10.2011
Beiträge: 176
Wohnort: weit weit weg

BeitragVerfasst am: 19.11.2014, 19:47    Titel: Antworten mit Zitat

TerDiv-An6eL hat Folgendes geschrieben:
Es ist deutlich leichter für unerfahrene Personen an Giftschlangen zu kommen, als sich erst im Forum anzumelden

Naja du vergisst da dass es auf boersen ueber kleinanzeigen und auch teils foren eigtl genauso leicht ist man muss nur den richtigen importeur oder zuechter finden der die scheißegal haultsache kohle einstellung hat und dir ohne zu fragen oder sonst was das tier gibt(gibts ja einige die so drauf sind) hier in D zwar net so aber woanders
_________________
NC
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Foren-Übersicht -> Off-Topic-Bereich Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
Seite 2 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de