Skorpione.de - Das freundliche Skorpionforum

Skorpione.de ist das neue Skorpion-Forum und seit 25.09.06 online. Wir möchten künftig allen Skorpion-Haltern und Interessierten die Möglichkeit geben, sich hier über Ihr Hobby auszutauschen. Jetzt anmelden!
 
 Wer-wohnt-wo-KarteWer-wohnt-wo-Karte   FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
Terra Jungle Onlineshop
Mikroheimchen geschlüpft - wie verfahren?

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Foren-Übersicht -> Ernährung
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Skorpsen

5. Instar-Skorpion



Anmeldedatum: 17.03.2012
Beiträge: 64
Wohnort: Bei Bremerhaven

BeitragVerfasst am: 26.04.2012, 14:57    Titel: Mikroheimchen geschlüpft - wie verfahren? Antworten mit Zitat

Hi,

zuvor hatte ich mich nie an Heimchenzucht probiert, da es sich für meinen Bestand nicht lohnt, aber aus Neugierde habe ich es doch versucht. Da schaue ich eben in die HD und ein kleines, weißes Etwas flitzt herum. So klein habe ich mir die nicht vorgestellt. Ich möchte die Mikroheimchen gern auch aufziehen und an meine Skorpione verfüttern, weiß aber nicht, wie ich mit diesen Winzlingen nun weiter verfahren soll.

Kann ich diesen winzigen Mikroheimchen Haferflocken geben oder kriegen sie das aufgrund der Härte nicht bewältigt, sodass Feuchtfutter gegeben werden sollte?

Brauchen sie bei der Größe auch schon richtige Verstecke oder reicht es ihnen, sich in der Erde zu verkrümeln?

Zum Trinken ein feuchtes Zewa?

MfG, Skorpsen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Werbung
Wenn du kein Werbung sehen möchtest, registriere dich bitte kostenlos.
KDiiX

Ehrenpräsident


Alter: 35
Anmeldedatum: 06.01.2011
Beiträge: 1216
Wohnort: Bremen

BeitragVerfasst am: 26.04.2012, 15:12    Titel: Antworten mit Zitat

Also ich hatte das testweise mal auch probiert. Ich hab die einfach in ne leere hd mit eierkarton getan. Gefüttert hab ich mit fischfutterflocken und alle paar tage nen winziges stück obst oder gemüse um den feuchtigkeitsbedarf zu decken. Hatte bei mir gereicht nen guten anteil bis zu kleinen heimchen großzuziehen, weiter hatte ich damals nicht gemacht weil ich die bis dahin alle verfüttert hatte und dann auch schon mit der schabenzucht begonnen hatte Wink
_________________
Kein Mensch ist perfekt. Nur das Leben ist es manchmal.

Die Titanic wurde von Experten gebaut, die Arche von Laien.


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Toxa

Ehrenpräsident


Alter: 41
Anmeldedatum: 21.09.2009
Beiträge: 1055
Wohnort: Hauptstadt

BeitragVerfasst am: 26.04.2012, 15:20    Titel: Antworten mit Zitat

Hi,

also ich fütter meine Heimchen auch mit Premium Flockenfutter für Zierfische und Insekten. und seitdem ich die damit füttere halten die echt lange. Zusätzlich tue ich ein feuchtes Zewa wie du geschrieben hast hinein um den Flüssigkeitsbedarf abzudecken. damit hält so ne Dose Heimchen bei mir bis zu 2 Monate. Aber bis adult bekomme ich die auch nicht, weil ich die bis dato auch alle verfüttert habe. Einfach mal googeln wie man heimchen züchtet. da findeste ne Menge.

Gruß
Toxa Very Happy Very Happy
_________________
Ich habe 2! Mein Hobby hat 8!
Geld ist nicht alles, aber ohne Geld ist alles nichts!
Toxa`s Mitbewohner
http://www.skorpione.de/forum/viewtopic.php?t=16290&start=0


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Pandi

Skorpion-Experte


Alter: 29
Anmeldedatum: 07.07.2011
Beiträge: 676
Wohnort: 52372 Kreuzau (Bei Düren)

BeitragVerfasst am: 26.04.2012, 21:07    Titel: Antworten mit Zitat

Mikroheimchen am besten in eine HD (belüftung nur oben) oder Braplast Box (ca 20x20x20) setzen und ein nasses Zewa kannst du reinlegen, muss aber nicht sein.

Als Futter nimmst du am besten Banane, die lässt du aufgeschnitten einen tag im zimmer liegen (dadurch wird sie härter/süßer) dannach kannst du sie reinlegen.



Besondere Verstecke oder so brauchste nicht, bring einfach das nächste mal aus der Küche einen Eierkarton oder vom Klo ne Klorolle mit das passt schon Smile

mfg Andi
_________________
Jeder fängt mal klein an (:
mfg Andi

- - -

Meine Homepage:
www.af-exotics.jimdo.com
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Skorpsen

5. Instar-Skorpion



Anmeldedatum: 17.03.2012
Beiträge: 64
Wohnort: Bei Bremerhaven

BeitragVerfasst am: 27.04.2012, 10:35    Titel: Antworten mit Zitat

Guten Morgen,

danke für die Antworten. Ich habe 2 Rindenstücke auf das Humussubstrat gelegt und in der Mitte einen flachen Stein, auf dem ich kleine Möhrenstücke und ein paar Haferflocken gelegt habe, da habe ich sie (über Nacht sind es circa 15 Micros geworden) bisher aber nicht beigehen sehen. Versteckmöglichkeiten haben sie genug, die kriechen auch immer in den lockeren und unebenen Boden.

Die HD hat an 2 gegenüberliegenden Seiten kleine Löcher. Die Möglichkeit Wasser aufzunehmen haben sie durch das Feuchtfutter halt und durch das Sprühen, ein bisschen Schimmelangst habe ich aber schon, werde oben im Deckel vielleicht noch ein paar Löcher stechen.

Bananen habe ich, aber das sind meine. Very Happy Ne, werde ich demnächst vielleicht mal ein bisschen rein tun.

Micros soll man ja feucht halten, ab wann sollte ich sie weniger feucht halten, ich las im Internet nach ca. 14 Tagen, könnt ihr das bestätigen? Momentan haben die fast Regenwaldklima, sind aber alle munter, soweit ich das sehen kann.

MfG, Skorpsen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Foren-Übersicht -> Ernährung Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de