Skorpione.de - Das freundliche Skorpionforum

Skorpione.de ist das neue Skorpion-Forum und seit 25.09.06 online. Wir möchten künftig allen Skorpion-Haltern und Interessierten die Möglichkeit geben, sich hier über Ihr Hobby auszutauschen. Jetzt anmelden!
 
 Wer-wohnt-wo-KarteWer-wohnt-wo-Karte   FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
Terra Jungle Onlineshop
Micro Heimchen Ersatz
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Foren-Übersicht -> Ernährung
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Hadogenes

Verpaarter Skorpion



Anmeldedatum: 05.05.2010
Beiträge: 129
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 03.10.2015, 05:40    Titel: Antworten mit Zitat

Hoi Leute.
Also ich füttere ALLE meine NZ Skorpione erstmal mit Mikro Heimchen, bzw. kleinen Heimchen bei Hadogenes, Opistacanthus, etc. ähnlich großen Arten. Je nach Entwicklungstand und Größe gebe ich ihnen dann pro Tier ca. 3-5 Tiere bei Gruppenhaltung, weniger nach der Trennung untereinander.
Kleine Tiere werden 2x die Woche versorgt und langsam an unregelmäßige Verhältnisse gewöhnt!
VIEL WICHTIGER ist die richtige Menge an Trinkwasser oder das Klima bei der Aufzucht. Hierzu hat natürlich jeder Halter eigene Erfahrungen, der Rest ist wie immer "learning by doing".
Ich persönlich finde nicht, das Fruchtfliegen oder Springschwänze Mikro-Heimchen ersetzen können. Weder in gr. Terrarien, noch in Aufzuchtehältern. Käferlarven werden auch zu oft nicht angenommen.
Ich kenne keinen brauchbaren Ersatz für Mikroheimchen. Weder bei ariden noch humiden Arten, auf den Verlass wäre!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Werbung
Wenn du kein Werbung sehen möchtest, registriere dich bitte kostenlos.
deathstalker

Ehrenpräsident


Alter: 36
Anmeldedatum: 31.10.2006
Beiträge: 2172
Wohnort: Kärnten, Österreich

BeitragVerfasst am: 03.10.2015, 06:51    Titel: Antworten mit Zitat

die lösung für alles, schokoschaben Smile

graben sich nicht ein, machen keinen lärm, müffeln nicht und sind leicht züchtbar.
davon abgesehen, fressen sie skorpione in der häutung nicht an, und sind, wenn der ansatz mal läuft, permanent in allen größen verfügbar.
_________________
es gibt kein wissen, das nicht auch macht bedeutet (lord raiden)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Milecia

Skorpion-Mama


Alter: 46
Anmeldedatum: 05.12.2011
Beiträge: 196
Wohnort: Ennepetal

BeitragVerfasst am: 03.10.2015, 10:47    Titel: Antworten mit Zitat

Chris, was hast du für Schokoschaben, die nicht müffeln? Shocked

Ich muss jedesmal fast würgen, wenn ich die Zuchtbehälter öffne... Rolling Eyes
_________________


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
deathstalker

Ehrenpräsident


Alter: 36
Anmeldedatum: 31.10.2006
Beiträge: 2172
Wohnort: Kärnten, Österreich

BeitragVerfasst am: 03.10.2015, 11:03    Titel: Antworten mit Zitat

Milecia hat Folgendes geschrieben:
Chris, was hast du für Schokoschaben, die nicht müffeln? Shocked

Ich muss jedesmal fast würgen, wenn ich die Zuchtbehälter öffne... Rolling Eyes


na, schokoladige, eben.
ich hatte das bei heimchen immer.
_________________
es gibt kein wissen, das nicht auch macht bedeutet (lord raiden)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
David81

Verpaarter Skorpion


Alter: 39
Anmeldedatum: 14.03.2015
Beiträge: 130

BeitragVerfasst am: 03.10.2015, 11:52    Titel: Antworten mit Zitat

Ja, Schokoschaben habe ja, ich züchte sieht selber, aber sogar die kleinste sind manchmal zu groß für manche Skorpionen Arten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
deathstalker

Ehrenpräsident


Alter: 36
Anmeldedatum: 31.10.2006
Beiträge: 2172
Wohnort: Kärnten, Österreich

BeitragVerfasst am: 03.10.2015, 12:20    Titel: Antworten mit Zitat

?
bei mir gehen die 2i Euscorpius und Bothriurus ganz souverän damit um Smile
_________________
es gibt kein wissen, das nicht auch macht bedeutet (lord raiden)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Johnny Spadix
Z.Z. verboten

Moderator


Alter: 37
Anmeldedatum: 03.04.2011
Beiträge: 1897

BeitragVerfasst am: 03.10.2015, 12:48    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,

auch meine kleinsten Skorpione im i2 ( Centruroides spp., Compsobuthus spp. ), fraßen Mikroheimchen, Mikroschaben ( Shelfordella sp.) & kleine Heimchen.
Es hilft auch, wenn man das Futtertier verletzt so das es nicht mehr wehrhaft ist Smile, dann hat es ein Skorpion leichter.

Ich denke in der Natur haben sie es nicht immer leichter und fressen was sie kriegen können.

Was man vlt noch probieren könnte wären Drosos...
_________________
Lg Johnny
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Schattenjaeger_01

Skorpion-Professor


Alter: 46
Anmeldedatum: 04.07.2010
Beiträge: 853

BeitragVerfasst am: 03.10.2015, 12:50    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

David81 hat Folgendes geschrieben:
Ja, Schokoschaben habe ja, ich züchte sieht selber, aber sogar die kleinste sind manchmal zu groß für manche Skorpionen Arten.


.....das Verschmähen liegt vielleicht nicht an der Größe, sondern an den vorhandenen Abwehrsekreten der Schaben.

MfG
M.
_________________
Parabuthus forever

aktuelle Abgabeliste
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Schmidti

Verpaarter Skorpion


Alter: 39
Anmeldedatum: 16.10.2014
Beiträge: 143
Wohnort: zwischen Terras

BeitragVerfasst am: 03.10.2015, 14:33    Titel: Antworten mit Zitat

Hab die Shelfordellas auch abgeschaft weil ich finde, daß die müffeln.
Auch ging es mir furchtbar auf die Nerven, daß die immer ihre Ootheken in den Eierkartons abgelegt/festgekleistert haben. Total nervig beim Saubermachen/Kartons wechseln und erhebliche Pestgefahr wenn man eine übersieht.
lg
_________________
"There are more things in Heaven and Earth, Horatio, than are dreamt of in your philosophy!"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
deathstalker

Ehrenpräsident


Alter: 36
Anmeldedatum: 31.10.2006
Beiträge: 2172
Wohnort: Kärnten, Österreich

BeitragVerfasst am: 03.10.2015, 15:02    Titel: Antworten mit Zitat

Schattenjaeger_01 hat Folgendes geschrieben:
Hallo,

David81 hat Folgendes geschrieben:
Ja, Schokoschaben habe ja, ich züchte sieht selber, aber sogar die kleinste sind manchmal zu groß für manche Skorpionen Arten.


.....das Verschmähen liegt vielleicht nicht an der Größe, sondern an den vorhandenen Abwehrsekreten der Schaben.

MfG
M.


auch das hindert meine "kollektion" nicht daran, die zu mampfen.
futtern ja "draußen" auch schaben.
aber meine tiere fressen quer durch die bank eh alles angebotene, nur mehlwürmer futtern nicht alle gleich gern
_________________
es gibt kein wissen, das nicht auch macht bedeutet (lord raiden)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Foren-Übersicht -> Ernährung Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de