Skorpione.de - Das freundliche Skorpionforum

Skorpione.de ist das neue Skorpion-Forum und seit 25.09.06 online. Wir möchten künftig allen Skorpion-Haltern und Interessierten die Möglichkeit geben, sich hier über Ihr Hobby auszutauschen. Jetzt anmelden!
 
 Wer-wohnt-wo-KarteWer-wohnt-wo-Karte   FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
Terra Jungle Onlineshop
Kann/Darf mein P. Imperator Spinnen fressen?

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Foren-Übersicht -> Ernährung
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
NightShade88

1. Instar-Skorpion


Alter: 32
Anmeldedatum: 12.05.2011
Beiträge: 21
Wohnort: Gerstetten

BeitragVerfasst am: 28.11.2011, 06:24    Titel: Kann/Darf mein P. Imperator Spinnen fressen? Antworten mit Zitat

Ich habe gerade in meiner Wohnung eine zu groß geratene Kellerspinne gefangen und würde gern wissen ob ich die ins Terra werfen kann oder ob das eher weniger sinnvoll währe ^^

lg Night
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Werbung
Wenn du kein Werbung sehen möchtest, registriere dich bitte kostenlos.
TerDiv-An6eL

Ehrenpräsident


Alter: 32
Anmeldedatum: 29.11.2010
Beiträge: 1546
Wohnort: Delmenhorst

BeitragVerfasst am: 28.11.2011, 09:28    Titel: Antworten mit Zitat

Ja kannst du tun. Drauf achten, dass er die spinne aber auch direkt frisst. Nicht das die sich dort einlebt und alles vollspinnt.

Guck aber vorher die spinne an. Nicht das du milben einschleppst
_________________
fg
Chris

Join us
http://scorpion.community/

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
KDiiX

Ehrenpräsident


Alter: 35
Anmeldedatum: 06.01.2011
Beiträge: 1216
Wohnort: Bremen

BeitragVerfasst am: 28.11.2011, 14:05    Titel: Antworten mit Zitat

Also ich würd sowas nicht machen. Der eigentliche nutzen ist eher gering, dafür hast dann aber die gefahr von parasiten etc.
So teuer sind futtertiere doch nicht das man die futtertiere selbst sammeln muss Wink
_________________
Kein Mensch ist perfekt. Nur das Leben ist es manchmal.

Die Titanic wurde von Experten gebaut, die Arche von Laien.


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Toxa

Ehrenpräsident


Alter: 41
Anmeldedatum: 21.09.2009
Beiträge: 1055
Wohnort: Hauptstadt

BeitragVerfasst am: 28.11.2011, 15:15    Titel: Antworten mit Zitat

Hi,

das ist nicht zu empfehlen, wegen Einschleppung von Parasiten etc. Gib ihm lieber was ordentliches zu fressen das du nicht im Keller gefunden hast.

Gruß
Toxa Very Happy Very Happy
_________________
Ich habe 2! Mein Hobby hat 8!
Geld ist nicht alles, aber ohne Geld ist alles nichts!
Toxa`s Mitbewohner
http://www.skorpione.de/forum/viewtopic.php?t=16290&start=0


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
serpentinE90

4. Instar-Skorpion


Alter: 31
Anmeldedatum: 07.09.2010
Beiträge: 52
Wohnort: Mauthausen

BeitragVerfasst am: 28.11.2011, 16:46    Titel: Antworten mit Zitat

Daraus schließe ich, dass ihr euch bei gekauften Futtertieren zu 100 % sicher seit keine Parasiten, etc. einzuschleppen? Shocked
Ich kaufe in den gemäßigten Jahreszeiten nur selten zu, gibt genug Futter bei uns in den Feldern und ich hatte noch nie Probs mit derartigen "Parasiten" Wink

LG, Simon
_________________
Beware the evil mau5! Wink

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
blackjack
Warnungen : 1

1. Instar-Skorpion


Alter: 27
Anmeldedatum: 22.01.2010
Beiträge: 20

BeitragVerfasst am: 28.11.2011, 20:36    Titel: Antworten mit Zitat

Hey, nur so zum Anfang, ich züchte selber dubias und kostet kaum was und sind produktiv, kann ich nur empfehlen. =D
Zu den Parasiten, also ich hab noch nie gehörrt oder mitbekommen, das n Heimchen in der Art Parasiten hatte, das n Skorpion oder auch Vogelspinne dran gestorben ist. Da schätz ich ist doch die Gefahr höher, das du dir z.B. Milben durch das "Out-door" Futter einschleppst, aber muss nicht passieren, es kann.

Mal ne andere Frage, wie viele Tiere hasten du eig. ? Das du die alle mit Wiesenplankton satt bekommst ? Very Happy

mfg Basti
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Korni

Ehrenpräsident


Alter: 29
Anmeldedatum: 19.12.2008
Beiträge: 1321
Wohnort: Göttingen

BeitragVerfasst am: 28.11.2011, 21:11    Titel: Antworten mit Zitat

ich habe mir schon öfters Milben mit schlechten Heimchen eingefangen... das geht schneller als du schauen kannst Exclamation

Ich persönlich halte es für sehr viel wahrscheinlicher Milben oder andere Parasiten durch unreine Futtertiere "einzukaufen" als durch Wiesenplankton einzuschleppen.

Allerdings finde ich Wiesenplankton nicht zu vertreten, denn die wenigen Wiesen, auf denen sich heutzutage noch verschiedenste Insekten rumtreiben, sollte man dann doch in Frieden lassen. Wenn es nicht zur Regel wird, ist es aber denke ich noch als Abwechslung in Ordnung Wink

Ps: Ich züchte nicht nur argentinische, sondern auch Totenkopfschaben und Schokoschaben Very Happy für mehr Abwechslung kauf ich dann auch hin und wieder nochmal wirklich gut aussehende Heimchen zu, aber eher selten.
_________________
lg Leo




als Liste
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
KDiiX

Ehrenpräsident


Alter: 35
Anmeldedatum: 06.01.2011
Beiträge: 1216
Wohnort: Bremen

BeitragVerfasst am: 28.11.2011, 21:28    Titel: Antworten mit Zitat

serpentinE90 hat Folgendes geschrieben:
Daraus schließe ich, dass ihr euch bei gekauften Futtertieren zu 100 % sicher seit keine Parasiten, etc. einzuschleppen? Shocked
Ich kaufe in den gemäßigten Jahreszeiten nur selten zu, gibt genug Futter bei uns in den Feldern und ich hatte noch nie Probs mit derartigen "Parasiten" Wink

LG, Simon


Schlechte schlussfolgerung Wink aber denk die gefahr von parasiten ist denk ich bei gekauften tieren geringer als bei tieren die in freier natur mit deutlich mehr parasitären tieren in kontakt kommen.
Davon abgesehen sind tiere aus freier natur auch pestiziden etc ausgesetzt.
Als randinfo ich züchte den großteil meines futters auch selbst und fahr damit ganz gut.
_________________
Kein Mensch ist perfekt. Nur das Leben ist es manchmal.

Die Titanic wurde von Experten gebaut, die Arche von Laien.


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Toxa

Ehrenpräsident


Alter: 41
Anmeldedatum: 21.09.2009
Beiträge: 1055
Wohnort: Hauptstadt

BeitragVerfasst am: 29.11.2011, 14:52    Titel: Antworten mit Zitat

Hi,

kaufe nun jetzt schon seit mehreren Jahren bei meinem Insektendealer meines Vertrauens ein und ich hatte noch nie derartige Parasiten in den gekauften Steppengrillen, Heimchen etc. Ausserdem haben ja die Spinnen in der Natur eine Aufgabe, wenn nun alle nur noch Spinnen aus der Natur entnehmen würden, dann hätten wir aber bald ne richtige Insektenplage.

Gruß
Toxa Very Happy Very Happy
_________________
Ich habe 2! Mein Hobby hat 8!
Geld ist nicht alles, aber ohne Geld ist alles nichts!
Toxa`s Mitbewohner
http://www.skorpione.de/forum/viewtopic.php?t=16290&start=0


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Foren-Übersicht -> Ernährung Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de