Skorpione.de - Das freundliche Skorpionforum

Skorpione.de ist das neue Skorpion-Forum und seit 25.09.06 online. Wir möchten künftig allen Skorpion-Haltern und Interessierten die Möglichkeit geben, sich hier über Ihr Hobby auszutauschen. Jetzt anmelden!
 
 Wer-wohnt-wo-KarteWer-wohnt-wo-Karte   FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
Terra Jungle Onlineshop
Leiurus Quinquestriatus frisst nicht
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Foren-Übersicht -> Ernährung
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Roofonfire

2. Instar-Skorpion


Alter: 30
Anmeldedatum: 15.03.2011
Beiträge: 29

BeitragVerfasst am: 02.12.2012, 08:43    Titel: Leiurus Quinquestriatus frisst nicht Antworten mit Zitat

Hallo Leute,

ich habe mir letzten Dienstag 2 Leiurus Quinquestriatus angeschafft. Es sind 2 adulte Weibchen (Wildfänge glaub ich). Das Terrarium hat die Maße 60X30X30 und etwa ein 9cm hohes Sand-Lehm gemisch. Luftfeuchte liegt bei ca 40% und Temperatur tagsüber bei ca 29°C. Beide haben auch sofort beim einsetzen ihr Revier bezogen.

Gestern hab ich nun beide zu füttern versucht. Der eine nahm seine Heuschrecke dankbar an. Doch der andere will einfach nicht fressen. Obwohl er platt ist, wie ein Pfannkuchen und daher im Zoogeschäft scheinbar länger nicht gefüttert wurde. Jetzt mach ich mir wirklich sorgen, da ich es bisher noch nie erlebt hatte, dass ein Wüstenskorpion überhaupt mal nicht frisst. Erstrecht wenn er so schlank ist.
Ich habe ihm gestern Ein Wasserschälchen angeboten und da hat er dann auch fast für den Rest des Abends dran getrunken. Mal hat er abgesetzt und dann wieder weitergetrunken. Als ich gerade nach dem Aufstehen geschaut habe, hat er wieder oder immernoch daran getrunken. Jetzt gerade läuft er durchs Terra.
Er macht mir ansonsten einen munteren Eindruck und das Metasoma ist auch erhoben.
Außerdem hat er gestern den anderen Leiurus, der sich gerade mit seiner Beute verbuddeln wollte angegriffen. Keine Ahnung warum. Ist zum Glück nichts passiert.
Ich hoffe, jemand weiß, was los sit.

Danke im Vorraus schon für Hilfe.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Werbung
Wenn du kein Werbung sehen möchtest, registriere dich bitte kostenlos.
Jacob

Skorpionzüchter


Alter: 26
Anmeldedatum: 16.07.2012
Beiträge: 458
Wohnort: Köln

BeitragVerfasst am: 02.12.2012, 09:42    Titel: Antworten mit Zitat

Lass das Tier am besten ersteinmal in ruhe sich eingewöhnen, und gib ihr nach etwa einer Woche nochmal ein Futtertier an.Wenn sie hunger hat wird sie es schon annehmen.
_________________
Mfg Jacob
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
KDiiX

Ehrenpräsident


Alter: 35
Anmeldedatum: 06.01.2011
Beiträge: 1216
Wohnort: Bremen

BeitragVerfasst am: 02.12.2012, 12:11    Titel: Antworten mit Zitat

Ich weiß nicht was du hier jetzt erwartest..
Im Grunde kannst du wie Jacob schon sagt nur abwarten und es erneut versuchen. Wir können hier höchstens rum spekulieren was für Gründe es haben kann, aber selbst das ändert nichts daran dass du nichts anderes machen kannst als abwarten.
Bei meinen WF die bisher eingegangen sind ging's z.B. immer so los das die erst nichts mehr gefressen haben dünn wurden und dann immer "kraftloser" geworden sind. Aber das muss bei dir nicht der Fall sein.
_________________
Kein Mensch ist perfekt. Nur das Leben ist es manchmal.

Die Titanic wurde von Experten gebaut, die Arche von Laien.


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
cauliflower1

Ehrenpräsident


Alter: 57
Anmeldedatum: 09.10.2007
Beiträge: 2407
Wohnort: Nürnberg

BeitragVerfasst am: 02.12.2012, 12:43    Titel: Antworten mit Zitat

Wer hat dir garantiert das es zwei Weiber sind? Könnte der schlanke evtl. doch ein Bock sein? Dann war das kein Angriff auf das Weibchen, sondern eine versuchte Paarung, aber wenn die Dame gerade am fressen war, reagiert sie darauf sauer, und wehrt sich, das sieht dann schon mal wie ein Kampf aus.
Lass die zwei erst mal schön in Ruhe, die müssen sich erst mal gründlich einleben im Terri.
Gruß Achim Wink
_________________
Wer einen Fehler begeht und diesen nicht korrigiert, begeht den zweiten.
Konfuzius
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Roofonfire

2. Instar-Skorpion


Alter: 30
Anmeldedatum: 15.03.2011
Beiträge: 29

BeitragVerfasst am: 03.12.2012, 17:28    Titel: Antworten mit Zitat

Danke erstmal für die Antworten.

Also die Frau aus dem Zoogeschäft (die sind auf Spinnen und Skorpione spezialisiert) versicherte mir, dass es Weibchen sind. Weil bei beiden das V-Förmige Fühlorgan kurz ist.

Weiterhin Sorgen macht mir jetzt, dass sich der Skorpion seit der versuchten Fütterung Samstag Abend, nicht mehr versteckt. Die Heuschrecke ist in sein Versteck gekrabbelt und dann hat er das Weite gesucht. Und seit dem betritt er seine Höhle nicht mehr und liegt tagsüber immer auf dem Stein rum (die Heusckrecke hab ich wieder raus)

Überhaupt sehe ich eigentlich alle beide hin und wieder tagsüber aktiv. Was ja normalerweise kein gutes Zeichen ist. Mach ich was falsch? Wie mein Terrarium eingerichtet ist sieht man in meinem ersten Post.

Ansonsten werde ich weiterhin erstmal abwarten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jacob

Skorpionzüchter


Alter: 26
Anmeldedatum: 16.07.2012
Beiträge: 458
Wohnort: Köln

BeitragVerfasst am: 03.12.2012, 17:42    Titel: Antworten mit Zitat

Kenn mich auf dem Gebiet überhaupt nicht aus, aber denke das deine Parameter so stimmen dürften .Kann ich aber nicht wirklich beurteilen Smile

Ansonsten ist hier noch ein Haltungsbericht aus dem Forum:

http://www.skorpione.de/forum/viewtopic.php?t=892

Zitat:
Ansonsten werde ich weiterhin erstmal abwarten.


Ist das beste was du tuhen kannst Wink
_________________
Mfg Jacob
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Armatus

2. Instar-Skorpion



Anmeldedatum: 04.01.2012
Beiträge: 33

BeitragVerfasst am: 03.12.2012, 20:23    Titel: Antworten mit Zitat

hört sich für mich nach altersschwäche an. die hören auf zu fressen und werden immer dünner
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
snippy

Ehrenpräsident


Alter: 34
Anmeldedatum: 16.10.2008
Beiträge: 1799
Wohnort: Stuttgart

BeitragVerfasst am: 03.12.2012, 21:19    Titel: Antworten mit Zitat

@ Armatus: Nach einer Woche von "aufhören zu fressen" zu sprechen ist allerdings reichlich übertrieben.

@ Op: Wenn das Tier vital wirkt, dann einfach abwarten. Es gibt genug adulte Tiere, die wenig fressen, die meisten meiner adulten Männchen füttere ich maximal alle 3 Wochen - mehr nehmen viele gar nicht an.

Gruß
Finn
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Roofonfire

2. Instar-Skorpion


Alter: 30
Anmeldedatum: 15.03.2011
Beiträge: 29

BeitragVerfasst am: 05.12.2012, 14:34    Titel: Antworten mit Zitat

Danke für die Antworten. Werde es jetzt am Wochenende nochmal versuchen.

Altersschwäche glaube ich kaum. Bei LQ ist meist das letzte Metasomasegment dunkel gefärbt. Je dunkler das ist, desto jünger kann man ihn schätzen. Im Alter verschwindet die Farbe sogar meist ganz. Da es noch recht gut ausgeprägt ist, denke ich mal nicht, dass er sehr alt ist.

Grüße
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
deathstalker

Ehrenpräsident


Alter: 36
Anmeldedatum: 31.10.2006
Beiträge: 2172
Wohnort: Kärnten, Österreich

BeitragVerfasst am: 05.12.2012, 14:49    Titel: Antworten mit Zitat

Roofonfire hat Folgendes geschrieben:
Danke für die Antworten. Werde es jetzt am Wochenende nochmal versuchen.

Altersschwäche glaube ich kaum. Bei LQ ist meist das letzte Metasomasegment dunkel gefärbt. Je dunkler das ist, desto jünger kann man ihn schätzen. Im Alter verschwindet die Farbe sogar meist ganz. Da es noch recht gut ausgeprägt ist, denke ich mal nicht, dass er sehr alt ist.

Grüße



stimmt so nicht ganz.
ich hab adulte tiere mit komplett schwarzem metasomasegment da, und welche die kaum dunkle färbung aufweisen, (zb die so verkauften "deserti" tiere)
_________________
es gibt kein wissen, das nicht auch macht bedeutet (lord raiden)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Roofonfire

2. Instar-Skorpion


Alter: 30
Anmeldedatum: 15.03.2011
Beiträge: 29

BeitragVerfasst am: 06.12.2012, 20:21    Titel: Antworten mit Zitat

aber warum versteckt er sich nicht mehr?
Er sitzt den ganzen Tag auf dem Ast rum. Und nachts verhält er sich normal und ist vital.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
B2K

Skorpling


Alter: 31
Anmeldedatum: 13.10.2012
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: 09.12.2012, 23:59    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo erstmal....Ich habe seit Freitag einen LQ allerdings noch klein...hat sich am ersten tag garnicht versteckt erst am Samstag Mittag hat er das ganze Terra umgegraben.Allerdings hab ich da mal noch ne Frage zum Futter....da meine Heuschrecken die ich normal den größeren Tieren füttere so groß sind wie der LQ mach ich mir gedanken dass er davor eher zurückschreckt und es nicht als beute sieht?! Kann das sein?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Johnny Spadix
Z.Z. verboten

Moderator


Alter: 37
Anmeldedatum: 03.04.2011
Beiträge: 1897

BeitragVerfasst am: 10.12.2012, 00:01    Titel: Antworten mit Zitat

B2K hat Folgendes geschrieben:
Hallo erstmal....Ich habe seit Freitag einen LQ allerdings noch klein...hat sich am ersten tag garnicht versteckt erst am Samstag Mittag hat er das ganze Terra umgegraben.Allerdings hab ich da mal noch ne Frage zum Futter....da meine Heuschrecken die ich normal den größeren Tieren füttere so groß sind wie der LQ mach ich mir gedanken dass er davor eher zurückschreckt und es nicht als beute sieht?! Kann das sein?


Mach einfach deine Erfahrung Wink. Probier es aus und guck wie sich das Tier verhällt.

lg

Alex
_________________
Lg Johnny
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
B2K

Skorpling


Alter: 31
Anmeldedatum: 13.10.2012
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: 10.12.2012, 00:07    Titel: Antworten mit Zitat

so war auch mein plan^^ da mein buthus paris da auch nicht rumzickt und einfach alles frisst.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Roofonfire

2. Instar-Skorpion


Alter: 30
Anmeldedatum: 15.03.2011
Beiträge: 29

BeitragVerfasst am: 12.12.2012, 20:14    Titel: Antworten mit Zitat

Also mein LQ verendet nun Sad

Seit heute liegt er nun reglos in der Ecke mit hängendem Metasoma. Dem anderen geht es nach wie vor prächtig.

Ich würde mir dann gerne einen neuen reinsetzen.
Meine Frage: kann ich das einfach so machen? Nicht dass der vorhandene den neuen dann kalt macht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Foren-Übersicht -> Ernährung Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de