Skorpione.de - Das freundliche Skorpionforum

Skorpione.de ist das neue Skorpion-Forum und seit 25.09.06 online. Wir möchten künftig allen Skorpion-Haltern und Interessierten die Möglichkeit geben, sich hier über Ihr Hobby auszutauschen. Jetzt anmelden!
 
 Wer-wohnt-wo-KarteWer-wohnt-wo-Karte   FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
Terra Jungle Onlineshop
Androctonus mauritanicus im Aquarium?
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Foren-Übersicht -> Anschaffung eines Skorpions - was muss ich beachten?
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
ollio

Verpaarter Skorpion


Alter: 33
Anmeldedatum: 12.02.2012
Beiträge: 128
Wohnort: Duisburg

BeitragVerfasst am: 12.01.2013, 21:44    Titel: Androctonus mauritanicus im Aquarium? Antworten mit Zitat

Hallo!

Ich bekomme bald evtl ein Paar Androctonus mauritanicus. Da ich sehr großen Respekt vor dieser Art habe, will ich unter allen Umständen dafür Sorgen, dass es niemals zu einer gefährlichen Situtation kommen kann (sollte wohl selbstverständlich sein).

Glücklicherweise habe ich hier ein Aquarium leer stehen. Das sollte doch schon einmal dafür sorgen, dass ein Ausbrechen unmöglich wird ,oder?
Können die Tiere am Silikon empor klettern?
Wie sind da eure Erfahrungen.

Bei einem Stich: Ist jedes Krankenhaus in der Lage mich zu versorgen?

LG
Olli
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Werbung
Wenn du kein Werbung sehen möchtest, registriere dich bitte kostenlos.
Johnny Spadix
Z.Z. verboten

Moderator


Alter: 37
Anmeldedatum: 03.04.2011
Beiträge: 1897

BeitragVerfasst am: 12.01.2013, 21:54    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Smile


Du solltest auf jeden Fall bei deinem Becken eine sicher aufliegende Haube draufsetzen. Kannst du dir selber basteln oder wenn du ein 60er Becken hast, wovon ich grad mal ausgehe...dann kannst du dafür auch günstig welche kaufen. Zum Beispiel auf Börsen. Selten aber doch. Und mit dieser Haube kannst du auch Lampen installieren. Das kann Spaß machen Smile. Es kam auch schon mal vor das Skorpione mit Hilfe des Silikons empor flüchteten. Ja, sie haben allerhand Tricks die kleinen Stecher Wink
_________________
Lg Johnny
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
promox

Erfahrener Skorpionhalter


Alter: 39
Anmeldedatum: 20.12.2011
Beiträge: 302
Wohnort: austria

BeitragVerfasst am: 12.01.2013, 22:06    Titel: Antworten mit Zitat

ich halte seit längeren 0.4.0 androctonus mauritanicus ich habe feststellen können das sie sehr gute kletterer sind aber sehr selten zu sehen da sie sich in den selbsgebauten höhlen verstecken, am silikon klettern hatte ich noch keinen beobechten können.
wie hoch ist das aquarium ? a frage wie willst du das aquarium beheizen ohne deckel ?

Stich Krankanhaus ? Smile die haben sicher kein gegengift die können höchstens die aufteteten symtome versuchen in den grif zu bekommen, kommt auch darauf an wie du auf das gift reagierst. ...ich möchte dich trotzdem hinweisen das diese rasse bezüglich der giftigkeit mit hoher vorsicht zu behandeln sind.

sg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ollio

Verpaarter Skorpion


Alter: 33
Anmeldedatum: 12.02.2012
Beiträge: 128
Wohnort: Duisburg

BeitragVerfasst am: 12.01.2013, 22:37    Titel: Antworten mit Zitat

Hey!

Da ist ein Deckel drauf! Es handelt sich um so ein 60L Fertigteil (ich glaube es hat 60x30x30).
Keine Sorge Wink.
Mein Terrarienraum hat so schon 25 °C Tagsüber Smile. Die Lampe fummel ich schon darein!
Mir waren halt eure Erfahrungen wichtig Smile.

Ich will mich halt nur ausreichend informieren...

Danke schonmal für die ganzen Antworten.
Ich werde morgen mal das Aquarium (besonders den Deckel) auf Ausbruchssicherheit kontrollieren!
Dann mache ich auch direkt mal ein Bild für euch!

Reicht denn eine Symptomale Behandlung im Normfall (nur interesse - bitte nich mit anaphylaktischen Schock anfangen:P).


LG
Olli
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
promox

Erfahrener Skorpionhalter


Alter: 39
Anmeldedatum: 20.12.2011
Beiträge: 302
Wohnort: austria

BeitragVerfasst am: 12.01.2013, 23:15    Titel: Antworten mit Zitat

also bezüglich gift ich möchte zwar nicht schwarz malen aber wennst kein krankenhaus in der nähe ist und du sprichst auf das gift an dann möchte ich nicht in deiner haut stecken. .....ich würde mich nicht in der sicherheit wiegen das ein krankenhaus die davon auftreteten symtome in griff bekommen. es gab aber auch schon leute die von tityus gestochen worden. ..die leben heute auch noch und ich glaude sie sinde hier im forum.

25 scheint mir bisschen wenig
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ollio

Verpaarter Skorpion


Alter: 33
Anmeldedatum: 12.02.2012
Beiträge: 128
Wohnort: Duisburg

BeitragVerfasst am: 12.01.2013, 23:33    Titel: Antworten mit Zitat

Hey!
Ansprechen heisst Allergie,ja?

25 RAUMTEMPERATUR + Lampe....... Wird wohl kaum zu wenig sein.....

LG
Olli
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
promox

Erfahrener Skorpionhalter


Alter: 39
Anmeldedatum: 20.12.2011
Beiträge: 302
Wohnort: austria

BeitragVerfasst am: 12.01.2013, 23:45    Titel: Antworten mit Zitat

ne es gibt verschiedene symtome was nach einem stich auftreten "können" wenn du alergisch auf einen stich von a. mauritanicus würd ich mal sagen GameOver.
google mal da gibts einen berich androctonus mauritanicus gift welche symtome auftreten können es steht auch einiges hier im forum
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
promox

Erfahrener Skorpionhalter


Alter: 39
Anmeldedatum: 20.12.2011
Beiträge: 302
Wohnort: austria

BeitragVerfasst am: 12.01.2013, 23:52    Titel: Antworten mit Zitat

SYMPTOME
sofort Schmerz an Stichstelle, dann Allgemeinsymptome mit
Erholung innerhalb 24h auch in schweren Fällen unabhängig von der Thearpie
-- LOKAL: sofort nach Stich sehr starker Schmerz an Stich-
stelle mit Ausstrahlung auf gesamte Extremität (4)
-- VEG. NS: Speich-, Tränen- und Bronchialfluß; Bradykardie
-- ZNS: Agitation, Ruhelosigkeit, Delir, Verwirrung,
Krampfanfälle, Koma (4)
-MUSKEL Muskelkrämpfe (auch nahe der Stichstelle) Opistho-
tonus, Muskellähmung (für Stunden) (4).
-- GIT Übelkeit, Erbrechen, Speichelfluß, aber auch trock-
ener Mund, Durchfall (4).
-- COR anfangs Bradykardie, bald Sinustachykardie + Hyperto-
tonie häufig; selten spät kardiogener Schock Herzinsuff.
-- PULMO: Lungenödem kardiogen, Bronchorrhoe (2,4)
-- SONST: Hyperthermie (2), Tränenfluß, Rhinorrhoe, Miosis,
Schwitzen, Durst, selten Priapismus (4).
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ollio

Verpaarter Skorpion


Alter: 33
Anmeldedatum: 12.02.2012
Beiträge: 128
Wohnort: Duisburg

BeitragVerfasst am: 13.01.2013, 00:12    Titel: Antworten mit Zitat

Hey !

Ja kenne ich Smile. Danke.
Ich muss nur immer an so Arzneibeipackzettel denken: Da stehen auch immer die schlimmsten Sachen drin. Also denkt ihr, dass ein normales Krankenhaus damit evtl schon überfordert ist. Ok. Das wollte ich wissen. Mich beeindruckt das immer, dass ihr so lässig damit umgehen könnt Very Happy.
Ich muss da 100fach drüber nachdenken Very Happy.
Wenn ich jedoch "Allgemeinsymptome mit Erholung innerhalb 24h auch in schweren Fällen unabhängig von der Thearpie" lese. Finde ich - das der Eindruck wieder ein wenig gemildert wird...

LG
Olli
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
promox

Erfahrener Skorpionhalter


Alter: 39
Anmeldedatum: 20.12.2011
Beiträge: 302
Wohnort: austria

BeitragVerfasst am: 13.01.2013, 00:26    Titel: Antworten mit Zitat

ja ja Very Happy beipackzettel da steht viel drauf aber nicht mit sowas zu vergleichen.
lässig. . . . ? ich sage es ist ein eher ausgewöhniches hobby was mit "respekt faszination und wissen" recht intressant ist.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
KDiiX

Ehrenpräsident


Alter: 35
Anmeldedatum: 06.01.2011
Beiträge: 1216
Wohnort: Bremen

BeitragVerfasst am: 13.01.2013, 00:42    Titel: Antworten mit Zitat

promox hat Folgendes geschrieben:
also bezüglich gift ich möchte zwar nicht schwarz malen aber wennst kein krankenhaus in der nähe ist und du sprichst auf das gift an dann möchte ich nicht in deiner haut stecken. .....ich würde mich nicht in der sicherheit wiegen das ein krankenhaus die davon auftreteten symtome in griff bekommen. es gab aber auch schon leute die von tityus gestochen worden. ..die leben heute auch noch und ich glaude sie sinde hier im forum.

25 scheint mir bisschen wenig


naja "malst" ganz schön schwarz... ist sicher nicht so das der "normal fitte duschnittsbürger" direkt in 5 min tot umkippt. ganz im gegenteil, wenn man sich die stichunfallberichte über hochpotent giftige skopione mal durchließt findet man einige unfälle die eher harmlos ablaufen. ich denke das ist mit "warnstichen" bei denen die skorpione sparsam mit dem gift umgehn zu erklären.
will hier sicher nichts verharmlosen, aber man sollte sich selbst nicht angst machen. respekt sollte man sicher immer haben gar keine frage, aber grade im fall der fälle ist das wichtigste immer die ruhe bewahren, wenn der erste gedanke nach einem stich ist "scheiße ich bin dem tode ausgeliefert" wird es einem schwerfallen einen ruhigen kopf zu bewahren.
_________________
Kein Mensch ist perfekt. Nur das Leben ist es manchmal.

Die Titanic wurde von Experten gebaut, die Arche von Laien.


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
TerDiv-An6eL

Ehrenpräsident


Alter: 33
Anmeldedatum: 29.11.2010
Beiträge: 1546
Wohnort: Delmenhorst

BeitragVerfasst am: 13.01.2013, 06:26    Titel: Antworten mit Zitat

In Deutschland gibt es wohl noch kein Gegenmittel bei Skorpionstichen. Warum auch? Sind ja nicht heimische Tiere. Daher sollte man den Giftnotruf anrufem. Die geben i.d.R. Auskunft ueber Krankenhaeuser, welche schon Erfahrungen bei Giftunfaellen haben (Drogen, Umweltgifte, Schlangenbisse, usw).

Wenn dich das interessiert - anrufen.

Sollte es zu einem Stichunfall mit Krankenhausaufenthalt kommen, solltest Du jedoch deine Tiere gemeldet haben Wink
_________________
fg
Chris

Join us
http://scorpion.community/

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lord Drakanus

Skorpionzüchter


Alter: 39
Anmeldedatum: 05.01.2009
Beiträge: 496

BeitragVerfasst am: 13.01.2013, 09:26    Titel: Antworten mit Zitat

Was ich persönlich jedem nur empfehlen kann ist das hier:

http://www.toxinfo.org/frameset.php?class=2&hauptframe=/tier/index.html

Ich habe mir hier die datenblätter miener Tiere ausgedruckt, damit ich (falls es mal dazu kommen sollte und mich eines der Tiere sticht) sofort etwas in der Hand habe mit dem sie im KH auch arbeiten können. Hier steht auch sehr gut oben wie sich das Gift zusammensetzt und was die empfohlene Therapie hierfür ist. Hier zb für den angesprochenen A. mauretanicus:

http://www.toxinfo.org/frameset.php?inhalt=menu.php&hauptframe=http://www.toxinfo.org/toxinfo/db/toxinfo.php?search=androctonus

Ich kann wie gesagt jedem nur empfehlen sich das über seine Tiere herauszusuchen und als Notfallplan auszudrucken und in der Nähe der Terrarien griffbereit zu lagern.
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
ollio

Verpaarter Skorpion


Alter: 33
Anmeldedatum: 12.02.2012
Beiträge: 128
Wohnort: Duisburg

BeitragVerfasst am: 13.01.2013, 13:33    Titel: Antworten mit Zitat

Hey!

Das mit dem Ausdruck ist eine super Idee!

Warum muss ich die Tiere denn gemeldet haben?
Ich lebe in NRW.... Hier ist sowas doch gar nicht meldepflichtig oder?

LG
Olli
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
KDiiX

Ehrenpräsident


Alter: 35
Anmeldedatum: 06.01.2011
Beiträge: 1216
Wohnort: Bremen

BeitragVerfasst am: 14.01.2013, 04:39    Titel: Antworten mit Zitat

promox hat Folgendes geschrieben:
ja ja Very Happy beipackzettel da steht viel drauf aber nicht mit sowas zu vergleichen.
lässig. . . . ? ich sage es ist ein eher ausgewöhniches hobby was mit "respekt faszination und wissen" recht intressant ist.


ist sehr gut damit zu vergleichen, denn die von dir geschilderten symptome sind genauso wie bei der auflistung der nebenwirkungen auf beipackzetteln lediglich MÖGLICHE symptome keine ZWINGEND auftretenden längst nicht jeder gestochene fällt direkt ins koma, scheißt sich von oben bis unten zu und fängt an zu heulen während der ganze körper krampft. diese beschriebenen symptome sind lediglich dokumentierte symptome die mal bei einem stich aufgetreten sind(teilweise wohl auch bei vergleichbaren giften aufgetreten sind) über die häufigkeit oder wahrscheinlichkeit des eintretens sagen die erstmal nichts aus, ebensowenig wie die hinweise auf beipackzetteln. von daher ist es im grunde ein sehr gut treffender vergleich, auch wenn vermutlich nicht die symptome solcher gifte mit den möglichen nebenwirkungen von z.b. aspirin zu vergleichen sind.

zum thema ob man die tiere angemeldet bzw genehmigt haben muss um sich vom arzt behandeln zu lassen kann ich nur sein: DAS IST QUATSCH
mir ist ein fall bekannt, da wurde jemand gestochen und ist zur ärztlichen beobachtung ins krankenhaus gefahren nur um sicher zu gehen. da hat sich nie irgendwer für interessiert ob er von angemeldeten tieren gestochen worden ist oder wie auch immer. kam keine polizei, veterinär oder sonst irgendwas vorbei.
im speziellen fall mit NRW ist es sowieso wieder ne ganz andere geschichte, weil dort ja eh "alles frei erlaubt" ist.
_________________
Kein Mensch ist perfekt. Nur das Leben ist es manchmal.

Die Titanic wurde von Experten gebaut, die Arche von Laien.


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Foren-Übersicht -> Anschaffung eines Skorpions - was muss ich beachten? Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Seite 1 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de